Bayern richtet 13 neue Ganztagsschulen zum Schuljahr 2004/05 ein

Bayern treibt den Ausbau von Ganztagsschulen voran. "Wir werden im kommenden Schuljahr an 13 Schulen zusätzliche Ganztagsklassen einrichten", sagte Kultusministerin Monika Hohlmeier am Dienstag in München. Darunter seien 6 Hauptschulen, 4 Gymnasien und 3 Realschulen. Bei der Einrichtung der Ganztagsklassen werde mit der Bildung je einer Klasse begonnen, der Ausbau erfolge sukzessive.

13.07.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

"Die ausgewählten Schulen haben uns mit ihrem pädagogischen Konzept besonders überzeugt und sind organisatorisch so weit, zum Schuljahresbeginn mit dem Aufbau zu beginnen", so die Ministerin. Folgende Schulen werden im kommenden Schuljahr Ganztagsklassen einrichten:

Hauptschulen

Maria-Theresia-Hauptschule Günzburg
Alexander-von-Humboldt-Hauptschule Marktredwitz
Hauptschule Moosburg a.d. Isar
Hauptschule München, Fürstenrieder Straße
Hauptschule Neustadt a.d.Aisch
Hauptschule Passau, St. Nikola
Max-Reger-Hauptschule Weiden

Realschulen

Staatliche Realschule Bayreuth II
Staatliche Realschule Ismaning
Staatliche Realschule Regensburg II

Gymnasien

Kaiser Heinrich-Gymnasium Bamberg
Emmy-Noether-Gymnasium Erlangen
Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach
Balthasar-Neumann-Gymnasium Marktheidenfeld


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden