Bundesregierung soll Berichterstattung zu Forschung verbessern

(hib/SUK) - Die Bundesregierung soll künftig umfangreicher zu Forschung und Innovation in Deutschland berichten. Das fordern die Fraktionen von CDU/CSU und SPD in einem gemeinsamen Antrag (16/646).

15.02.2006 Pressemeldung Deutscher Bundestag

In Weiterentwicklung der bisherigen Berichte zur technologischen Leistungsfähigkeit sollen ab 2008 im Abstand von zwei Jahren "Berichte zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit" vorgelegt werden.

Sie sollen sich auf folgende Themengebiete konzentrieren: Wirkungen von Investitionen in Bildung, Forschung, Entwicklung und Innovationsaktivitäten auf Wachstum und Beschäftigung, sektorbezogene Innovationsanalysen und die Herausforderungen des deutschen Forschungs- und Innovationssystems und mögliche Handlungsoptionen für die Politik.

Mit dieser Neuausrichtung der Berichterstattung soll die Grundlage für einen "qualifizierten forschungs- und technologiepolitischen Dialog und eine kritische Befassung mit forschungs- und technologiepolitischen Maßnahmen" verbessert werden.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden