Christine Jesse übernimmt Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Cornelsen

Christine Jesse (32) hat die Leitung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Cornelsen Verlag übernommen. Sie vertritt Irina Pächnatz, die für zwei Jahre in Elternzeit geht.

17.04.2007 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Christine Jesse ist bereits seit 2001 bei Cornelsen und betreute u. a. die Pressearbeit für verschiedene Produktbereiche. Ihre berufliche Laufbahn begann sie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), wo sie nach dem Studium der Kulturwissenschaften als Pressereferentin tätig war.

Der 1946 in Berlin gegründete Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland. Die Marken Cornelsen, Cornelsen Scriptor und Volk und Wissen sind an jeder Schule bekannt. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln Angebote für jeden Wissensbedarf. Das Verlagsprogramm umfasst Schulbücher, Lernhilfen, Nachschlagewerke, Fachbücher, Software, E-Learning und Weiterbildungsveranstaltungen.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden