Einsteins Welt im Unterricht

Albert Einstein - Querdenker, Vorbild, Genie. Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Lehrkräfte, widmet sich mit einem Einstein-Extra dem Wirken und Leben eines großen Denkers. Pädagogen stehen unter [www.cornelsen.de/aktion/einsteinjahr](http://www.cornelsen.de/aktion/einsteinjahr) Unterrichtsmaterialien und Veranstalungstipps rund um Einstein zur Verfügung.

24.02.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Was ist Physik? Wie schnell ist das Licht? Was bedeutet relativ? Von der systematischen Einführung in die Relativitätstheorie bis zur spielerischen Knobelei für Grundschüler: Im Mittelpunkt des Angebotes stehen methodisch-didaktisch aufbereitete Arbeitsbögen, die anhand konkreter Aufgabenstellungen Schritt für Schritt in Einsteins Gedankenwelt einführen. Eine kommentierte Link-Liste ergänzt jedes Arbeitsthema. Darüber hinaus binden die Cornelsen-Autoren die verschiedenen Fassetten der Persönlichkeit Einsteins sowie seines Wirkens in den Unterrichtsstoff ein: So entsteht ein weiterer Zugang zum Einsteinschen Schaffen sowie ein Diskussionsanlass über Forschen, Politik und Verantwortung. Die Materialien sind teils kostenpflichtig herunterzuladen, können am Computer bearbeitet oder direkt als Kopiervorlagen im Unterricht genutzt werden.

Für Klassenexkursionen und Kurz-Ausflüge bieten sich die ausgewählten Veranstaltungen und Ausstellungen an. Auch sind die von Cornelsen-Autoren zusammengestellten Lektüreempfehlung für Pädagogen und Schüler ein verlässlichen Kompass durch die Publikationen zum Einstein-Jahr. Und ein Wissenstest rundet das Einstein-Extra ab: Im Einstein-Quiz geht es rund um die um die Person und das Schaffen Einsteins. Zu gewinnen gibt es ein 6-monatiges Unterrichts-Abo aus dem Cornelsen Teachweb.

Einstein-Extra:

www.cornelsen.de/aktion/einsteinjahr

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden