Fundgrube Methoden I Für alle Fächer

Das gesamte Spektrum der Lehr- und Lernformen in einem Buch vereint die Fundgrube Methoden I Für alle Fächer. Der Band aus dem Cornelsen Verlag Scriptor stellt über 200 erprobte Lehr- und Lernmethoden systematisch dar und erläutert kurz, wie sie zum Einsatz kommen.

22.09.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Pädagogen, die ihr methodisches Repertoire vertiefen wollen oder neue Anregungen suchen, werden hier fündig: Neben herkömmlichen Lernszenarien enthält die Sammlung auch viele neu entwickelte Verfahren der letzten Jahre wie zum Beispiel mnemotechnische Methoden, bewegungsorientierte Übungen, computerbasierte Lernformen oder konstruktivistische Lerntechniken.

Die Spannbreite der Methoden reicht von lerndiagnostischen Verfahren über Vorschläge zur Lernorganisation und Vertiefung bis hin zu Ideen für die Informationsbeschaffung und -verarbeitung. Dabei variieren sowohl die Arbeitsformen (Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit) als auch die Unterrichtsmedien. Damit die Fundgrube schnell und flexibel genutzt werden kann, sind die Beiträge nach Lernsituationen geordnet. Die klare Gliederung, Querverweise sowie ein Sach- und Methodenregister im bewährten "Fundgrubenstil" erleichtern die Handhabung.

Gerd Brenner, Kira Brenner
Fundgrube Methoden I für alle Fächer
Cornelsen Verlag Scriptor, 2005
320 Seiten, kartoniert
Euro (D) 16,95
ISBN 3-589-22149-6

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden