Kultusminister berichtet dem Haushaltsausschuss zur Task Force WM 2006

Kultusminister Siegfried Schneider hat gestern in einer Presseerklärung wesentliche Ergebnisse aus dem von ihm erbetenen Bericht des Bayerischen Obersten Rechnungshofs zur Arbeit der Task Force bekannt gegeben. Die Feststellungen des Rechnungshofs werden derzeit im Ministerium sorgfältig geprüft.

16.11.2005 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Herr Staatsminister Schneider wird nach Absprache mit dem Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags, Herrn Abgeordneten Manfred Ach, einen Bericht über die Aktivitäten der Task Force zur Vorbereitung des Kulturprogramms zur Fußball-WM 2006 in der öffentlichen Sitzung des Haushaltsausschusses am kommenden Dienstag, den 22. November 2005, erstatten.

Das Ministerium bittet dafür um Verständnis, dass mit Rücksicht auf die unmittelbar bevorstehende Behandlung im Haushaltsausschuss des Landtags derzeit keine weiteren Stellungnahmen und Bewertungen über die bereits bekannt gegebenen Fakten hinaus abgegeben werden können.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden