Kultusministerium teilt mit: Klarheit über Leitung der Gymnasien in Laufen und Alzenau

Das Kultusministerium wird den Schulleiter des Gymnasiums Laufen Herrn Oberstudiendirektor Friedrich Schrägle nicht zum Schuljahr 2004/05 an das Gymnasium Alzenau versetzen. Zugleich wird die Stelle des Schulleiters am Gymnasium Alzenau in Unterfranken zügig neu besetzt. Damit besteht für beide Schulen Klarheit über die Leitung.

09.09.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Zugleich teilt das Kultusministerium mit, dass angesichts von Einwänden der Eltern gegen Herrn Oberstudiendirektor Schrägle dem Schulleiter mit der Wahl des neuen Elternbeirates die Chance eingeräumt werden soll, den Schulfrieden wiederherzustellen. Das Ministerium stellt dem Schulleiter hierfür den Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberbayern-Ost zur Seite.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden