Update für Eltern:

Die heranwachsende Generation wird häufig als Mediengeneration bezeichnet. Anders als ihre Eltern wachsen Kinder heute in Medienwelten auf, die bereits in jungen Lebensjahren ihren kindlichen Alltag durchdringen: Drei Viertel aller sechs bis 13-Jährigen leben in Haushalten mit mindestens einem Computer. Jedes sechste Kind hat sogar einen eigenen Rechner, die Hälfte von ihnen verfügt über einen Internetanschluss.

05.10.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Fachleute warnen vor den Folgen einer veränderten Kindheit: Die Wahrneh-mungsfähigkeit der Kinder drohe zu verkümmern, Konzentrationsmangel und Verhaltensauffälligkeiten seien an der Tagesordnung. Diese Prognosen verunsichern viele Eltern. In dem Ratgeber Der Familien-PC aus dem Cornelsen Verlag Scriptor zeigt Professor Dr. Stefan Aufenanger, worauf Eltern achten müssen, um Kinder zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu erziehen. Welchen Platz sollte der Computer in einer Familie einnehmen? Ist der Rechner Spielzeug oder kann er beim Lernen helfen? Welche Geräte und Programme sind geeignet?

Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit Computern auf. Sie davon fernzuhalten hieße, ihnen eine wichtige Fertigkeit vorzuenthalten. Dennoch müs-sen Eltern vieles beachten, um gerade jüngere Kinder vernünftig an dieses Medium heranzuführen. Auf 96 Seiten macht der bekannte Medienpädagoge Eltern fit für den Familien-PC. Leserinnen und Leser erfahren, wie sie Computer und Software aussuchen, den Arbeitsplatz für ihr Kind einrichten und wie sie verant-wortungsvolle Medienerziehung zu Hause erfolgreich angehen. Praxiserprobte Anregungen und Beispiele für Software und Internetangebote erleichtern auch weniger medienerfahrenen Eltern den Einstieg.

Checklisten, anschauliche Übersichten und ein Serviceteil mit wertvollen Tipps rund um das Thema Computer für Kinder erhöhen den Gebrauchswert des Rat-gebers. Der Familien-PC aus dem Cornelsen Verlag Scriptor ist für 8,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden