Bildungsminister Rupprecht startet als Schirmherr die Gesundheitskampagne mit Biss "5 am Tag für Kinder" als Auftaktveranstaltung für neue Regionen im Land Brandenburg

Ort: Inselschule Töplitz, Mittelbruchweg 1, 14476 Werder (Havel) OT Töplitz Zeit: Freitag 18. November 2005, 10.00 Uhr

15.11.2005 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Das Projekt "5 am Tag für Kinder" läuft bereits seit dem Jahr 2000 in vielen Bundesländern sehr erfolgreich. Seinen Ursprung hat es in Amerika, inzwischen nehmen Länder aus allen Erdteilen daran teil. In Potsdam und umliegenden Regi-onen läuft es seit 2003.

Die Brandenburgische Krebsgesellschaft, gemeinsam mit der BARMER Ersatzkasse, möchte diese Kampagne unter der Schirmherrschaft von Minister Rupprecht auf weitere Gebiete im Land Brandenburg ausweiten.

Die Botschaft *5 am Tag für Kinder" ist ganz einfach und doch unglaublich weit reichend: 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag können dazu beitragen, das Risiko für Krebs und andere Krankheiten deutlich zu reduzieren. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass in Ländern, in denen sehr viel Obst und Gemüse gegessen wird, die Menschen seltener von Krebs und Herz- Kreislauf-Erkrankungen betroffen sind als die Deutschen. Jede 10. Krebserkrankung könnte durch eine gemüse- und obstreiche Kost vermieden werden.

Diese Kampagne wendet sich an Grundschüler der 3. und 4. Klasse. Jeweils an einem Projekttag werden Kinder auf spielerische Art und Weise erfahren, dass es nicht schwierig ist und Spaß macht, sich gesund zu ernähren. Sie werden Zusammenhänge zwischen dem Lebensstil (Ernährung, Bewegung) und der eigenen Lebensqualität erkennen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden