Ludwig Eckinger im Rat für deutsche Rechtschreibung

10.12.2004 Pressemeldung Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE)

Der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger wurde von DGB und dbb für den Rechtschreibrat benannt. Er wird damit in dem Gremium, das sich am 17. Dezember in Mannheim konstituieren wird, der Vertreter der Lehrergewerkschaften und -verbände sein, die den beiden Dachorganisationen angehören. Als seine Vertreterin im Rechtschreibrat wurde Marianne Demmer vom GEW-Hauptvorstand berufen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden