"Luther" - Präsentation der Multimedia-DVD

Am 31. Oktober 2004, 11.30 Uhr, wird im Beisein von Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz die multimedial aufgearbeitete DVD zum Film "Luther" in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg der Öffentlichkeit vorgestellt.

30.10.2004 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Die "Luther"-DVD bildet nicht nur für den Religionsunterricht, sondern auch für die Fächer Deutsch, Geschichte, Kunst, Musik und besser noch für ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt eine sehr geeignete Grundlage, so Minister Olbertz.

Er hoffe, so Olbertz weiter, dass bei vielen Schülerinnen und Schüler durch die DVD, die einen der spannendsten Momente in der deutschen Geschichte darstelle, das Interesse an dieser Zeit geweckt werde. Neugierde, die durch zahlreiche Bücher, darunter natürlich auch die Bibel, gestillt werden kann.

Die Erarbeitung der DVD mit dem Film und zahlreichem Zusatzmaterial wurde durch die Matthias-Film, dem Medienvertrieb der evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) organisiert und durch die Theologen Prof. Dr. Jörg Thierfelder und Dieter Petri realisiert. Das Projekt wurde durch die EKD und die Medien- und Filmförderung Baden-Württemberg gefördert.

Die DVD enthält Arbeitsmaterialien, Unterrichtsvorschläge und Schülerarbeitsblätter, die z.B. den Tagesablauf in einem Kloster darstellen. Hinzu kommen Themen zum Leben Luthers und seine eigene Position zu den damaligen Ereignissen.

Das Material ist sowohl für Lehrer und Schüler von Interesse und enthält zahlreiche Links zu Informationen im Internet.

Weiteres im Internet unter www.dvd-educativ.de


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden