Niedersachsen schreibt Jahresstipendien für Literatur, Musik und Bildende Kunst neu aus

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur schreibt für das Jahr 2006 mehrere Jahresstipendien in den Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik (Komposition) aus.

12.12.2005 Niedersachsen Pressemeldung Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Daneben werden Arbeitsstipendien im Bereich Literatur vergeben. Die Förderungen sollen freiberufliche Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein und ein künstlerisches Vorhaben zu realisieren.

Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz oder Produktionsstandort in Niedersachsen. Bewerbungen müssen bis zum 15. Januar 2006 im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur eingegangen sein. Ebenfalls bis zu diesem Termin sind Bewerbungen um einen Studienaufenthalt in einer ausländischen Künstlerstätte möglich. Diese Fördermaßnahme bezieht auch Architektur und Landschaftsarchitektur mit ein. Im einzelnen handelt es sich um die Deutsche Akademie Rom, die Cité Internationale des Arts in Paris und das Deutsche Studienzentrum in Venedig.

Nähere Informationen (Ausschreibungen, Antragsunterlagen) finden Sie unter www.mwk.niedersachsen.de (Pfad:Themen/Kultur/Künstlerförderung)


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden