Staatssekretär Willems bei Podiumsdiskussion in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Vom 23. bis zum 24. Januar 2006 findet in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin die von der Hochschulrektorenkonferenz und dem Stifterverband der Deutschen Wissenschaft organisierte Fachtagung "Von Bologna nach Quedlinburg – Die Reform des Lehramtsstudiums in Deutschland" statt.

23.01.2006 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

An der Podiumsdiskussion, die am 24. Januar 2006 um 11.30 Uhr im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften beginnt, wird Staatssekretär Winfried Willems als Vertreter der KMK teilnehmen.

Die Tagung und die Podiumsdiskussion befassen sich mit der Entwicklung des Lehramtsstudiums in Deutschland unter dem Blickwinkel des am 02. Juni 2005 in Quedlinburg von der KMK gefassten Beschlusses über "Eckpunkte für die gegenseitige Anerkennung von Bachelor- und Masterabschlüssen in Studiengängen, mit denen die Bildungsvoraussetzungen für ein Lehramt vermittelt werden".


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden