Stadtverbandspräsident muss Farbe bekennen

Mit Interesse hat Kultusminister Jürgen Schreier zur Kenntnis genommen, dass Stadtverbandspräsident Michael Burkert eine Schule schließen möchte.

07.04.2006 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Mit seiner nebulösen Äußerung, dass der Stadtverband als Schulträger eine Erweiterte Realschule im Ballungsraum Saarbrücken zu schließen beabsichtige, verunsichert Stadtverbandspräsident Michael Burkert seine Schulen und die Eltern. Der Stadtverbandspräsident dürfe sich nicht auf vage Äußerungen beschränken, sondern er müsse als verantwortlicher Schulträger klipp und klar sagen, welche er sich vorstelle.

Das Kultusministerium erwarte seinen Vorschlag und werde ihn dann eingehend prüfen. Im Übrigen sei es schlechter Stil, solche Überlegungen über die Presse zu kommunizieren und darin auch noch einen Brief anzukündigen. Der umgekehrte Weg wäre der korrekte gewesen. Gerade von Michael Burkert, der Form, Frist und Stil bei anderen strikt einfordert, hätte man dies erwarten können.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden