Dossier zum Thema "Corona"

© 2021 gpointstudio/Shutterstock
Studie

Fast zwei Drittel der Eltern fühlten sich durch Schulschließungen gestresst

Mehr als 60 Prozent der Eltern haben sich durch den Distanzunterricht infolge der Corona-Pandemie immer oder sehr häufig gestresst gefühlt. Das ergab eine Befragung des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. mehr

© www.pixabay.com
Umfrage

Studie zu Erwartungen von Studierenden an das Online-Studium

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie mussten deutsche Präsenzuniversitäten plötzlich auf Online-Lehre umschalten. Eine Umfrage unter Studierenden liefert Grundlagen für die Weiterentwicklung virtueller Studienangebote. mehr

08.09.2021 Pressemeldung Universität zu Köln

© www.pixabay.de
Forderung

Zum neuen Kitajahr: Wir brauchen mehr Infektionsschutz

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern fordert von der bayerischen Staatsregierung wirksamere Maßnahmen zum Infektionsschutz beim Start in das neue Kitajahr. Ein „Weiter so” ist unverantwortlich.  mehr

07.09.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.com
Neue Programm für Schulen und Kitas

Hessen fördert Anschaffung mobiler Luftfilter mit rund 30 Millionen Euro

Minister Lorz, Boddenberg und Klose: „Gemeinsam mit dem Bund schaffen wir bei den Schul- und Jugendhilfeträgern noch mehr finanziellen Spielraum für saubere Luft in unseren Schulen und Kitas.“ mehr

03.09.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
NRW

VBE: Einheitliche und nachvollziehbare Regelungen nötig

Anlässlich der Debatte im Schulausschuss um die Coronaschutzmaßnahmen fordert der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW einheitliche und nachvollziehbare Regelungen.  mehr

© bildungsklick TV
Umfrage

ifo Institut: Deutsche für Digitalisierung der Schulen

Bei Schulschließungen wegen Corona befürworten große Mehrheiten der Deutschen verpflichtenden Online-Unterricht (74 Prozent), eine intensivere Betreuung von Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen (83 Prozent) und eine Verpflichtung für Lehrkräfte zu Fortbildungen über Online-Unterricht (81 Prozent). mehr

31.08.2021 Pressemeldung ifo institut

© www.pixabay.de
Schulstart

„Schulen starten unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr“

GEW Hessen zum Schuljahresbeginn: Nach ihrer Einschätzung starten die Schulen nur unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr. mehr

30.08.2021 Pressemeldung GEW Hessen

© Alexandra Koch / pixabay.com
Impfung

Freiwillige Impfangebote an Sachsens Schulen

Nach den Sommerferien wird Sachsen an den Schulen freiwillige Impfangebote gegen das Coronavirus unterbreiten. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren an Schulen in den Landkreisen, an deren Eltern, an das gesamte an diesen Schulen tätige Personal sowie sonstige Interessenten an den Schulen. mehr

© www.pixabay.de
Ferienkurse

"Schwimmen lernen sollte so selbstverständlich sein wie Rad fahren"

Rund 1.700 Kinder haben in diesem Jahr einen Schwimmkurs der Bremer Bäder GmbH besucht und dabei – Stand Ende Juli – gut 470 Schwimmabzeichen erworben. Auch im Rahmen des Schulschwimmens können Kinder normalerweise Abzeichen erlangen. Die Pandemie hat aber sowohl die Schwimmkurse als auch das Schulschwimmen ausgebremst. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Ministerin Karliczek stellt Überbrückungs­hilfen ein

„Die heutige Mitteilung von Ministerin Karliczek, dass es keinen Bedarf mehr an Corona bedingten Überbrückungshilfen für notleidende Studierende gibt und die Förderung somit Ende September 2021 eingestellt wird, ist ein Hohn und eine völlige Verkennung der aktuellen Lage, insbesondere der von ausländischen Studierenden", so Dr. Kambiz Ghawami. mehr

26.08.2021 Pressemeldung World University Service (WUS)

> Alle Dossiers