Dossier zum Thema "Corona"

© www.pixabay.de
Aufholprogramm

Gleiche Bildungschancen für alle Kinder nachhaltig verwirklichen

"Die für die Sommerferien und das neue Schuljahr geplanten Aufhol- und Unterstützungs­programme für Kinder und Jugendliche sollten die psychosoziale, emotionale und körperliche Entwicklung ebenso in den Blick nehmen wie das Aufholen von Lernrückständen", erklärt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte. mehr

© www.pixabay.de
Pandemiefolgen

Philologenverband zur Bewältigung der Corona-Lernzeitverluste

„Den Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, ihre coronabedingten Lernlücken aufzuarbeiten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Hierzu ist eine Strategie, ein klug durchdachter Stufenplan nötig“, so der Landesvorsitzende des Philologenverbands Baden-Württemberg (PhV BW), Ralf Scholl. mehr

© Jens Meyer (Universität Jena)
Forschung

Das virtuelle Klassenzimmer

Erziehungswissenschaftler erforscht den Einsatz von VR-Brillen bei der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. mehr

© WWW.THOMASRIESE.COM
Bildungspanel

Digitale Weiterbildung erfährt durch Corona einen Schub

Die berufliche Weiterbildung hat sich in den ersten Monaten der Corona-Pandemie im Frühsommer 2020 stark gewandelt – digitales selbstgesteuertes Lernen wurde deutlich häufiger als vorher aus beruflichen Gründen genutzt. Von der stärkeren Nutzung digitaler Lernangebote profitieren jedoch nicht alle Beschäftigtengruppen gleich. mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

KMK empfiehlt uneingeschränkten Regelbetrieb im kommenden Schuljahr

Die Kultusministerkonferenz hat sich am Donnerstag vor dem Hintergrund der Pandemieentwicklung eingehend mit dem schulischen Regelbetrieb im kommenden Schuljahr 2021/2022 befasst und sich dabei auf nachfolgende Empfehlungen verständigt. mehr

© www.pixabay.de
Studienstart

HRK-Senat zu Perspektiven für das nächste Wintersemester

Der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat am Dienstag in einer erneut digitalen Sitzung die Perspektiven für das Wintersemester 2021/22 angesichts der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie beraten. mehr

10.06.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.com
Veranstaltungen gestattet

NRW: Abschlussfeiern dürfen wieder in der Schule stattfinden

NRW-Schulministerin Gebauer: Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern können Zeugnisübergabe gemeinsam feiern. mehr

© www.pixabay.de
Programm

Landesregierung will mit „Bridge the Gap“ helfen, Lernlücken zu schließen

Um dabei zu helfen, pandemiebedingte Lernlücken bei Schülerinnen und Schülern schon im noch laufenden Schuljahr zu schließen, hat die Landesregierung das Programm „Bridge the Gap“ aufgelegt. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulgesetz

Qualität im Studium, Strategiefähigkeit und Partizipation stärken

Die Novelle des Hessischen Hochschulgesetzes soll unter anderem die Qualität im Studium weiter verbessern helfen, die Strategiefähigkeit der Hochschulen und ihre Potenzial zur Gewinnung exzellenter Köpfe stärken und die Partizipation innerhalb der Hochschule sowie die Transparenz erweitern. mehr

© www.pixabay.de
Homeschooling

An Tagen, an denen Aufgaben mehr Spaß machen, lernen Kinder selbstständiger

Kindern, die sich besser selbst regulieren können, fällt es insgesamt leichter, sich zu konzentrieren und Ablenkungen zugunsten ihrer Ziele zurückzustellen. Davon profitieren sie auch beim täglichen Lernen im Homeschooling und benötigen weniger Unterstützung. mehr

> Alle Dossiers