Dossier zum Thema "Corona"

© www.pixabay.de
Budget

Weltalphabetisierungstag: Kein Geld für die Bildung

Die Corona-Pandemie könnte massive finanzielle Auswirkungen auf den weltweiten Bildungssektor haben - und damit Millionen Kinder ihr Recht auf Bildung nehmen. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer zum morgigen Tag der Alphabetisierung hin. mehr

07.09.2020 Pressemeldung SOS Kinderdörfer weltweit

© www.pixabay.de
Schulstart

30 Prozent der Schulkinder weltweit ha­ben keinen Zugang zu Online-Unterricht

Während in Deutschland die Schulen bald auch in den letzten Bundesländern unter einigermaßen normalen Umständen öffnen können, bleiben für Millionen Kinder weltweit Bildungseinrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen. mehr

07.09.2020 Pressemeldung SOS Kinderdörfer weltweit

© www.pixabay.de
Unterricht

Schulen erhalten weitere Informationen zum Schuljahr

Das baden-württembergische Kultusministerium hat Anfang Juli alle Schulen im Land über das Rahmenkonzept für das neue Schuljahr 2020/2021 informiert. Die Eckpunkte des Konzepts für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wurden zwischenzeitlich in der Corona-Verordnung Schule rechtlich geregelt. mehr

© www.pixabay.com
Aktualisierung

KMK passt Maßnahmen im Hygiene­konzept an

Die Kultusministerkonferenz hat vor dem Hintergrund des dynamischen Infektionsgeschehens die Szenarien und mögliche Instrumente in ihrem Rahmen für aktualisierte Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen vom Juli 2020 angepasst. mehr

© bildungsklick TV
Auswertung

Corona hat dem digitalen Lernen und Arbeiten den Weg geebnet

Durch die temporären Schulschließungen zwischen März und Mai standen Lehrkräfte und Eltern ohne Vorlauf vor der Herausforderung, Kindern das selbstständige Lernen von zuhause aus zu ermöglichen. Erwerbstätige arbeiteten im Homeoffice, gingen in Kurzarbeit und mussten zusätzlich oftmals die Kinderbetreuung alleine stemmen. mehr

© BMFSFJ
Corona-Kita-Rat

Flächendeckende Schließungen von Kitas und Kindertagespflege vermeiden

Zum ersten Mal tagte der Corona-KiTa-Rat, den das Bundesfamilienministerium eingerichtet hat. Das Gremium begleitet den Regelbetrieb in Kitas während der Corona-Pandemie und gibt Empfehlungen. Das Ziel ist, erneute flächendeckende Schließungen zu vermeiden. mehr

© www.pixabay.de
Studium

Überbrückungshilfe: Beantragung für September beginnt

Ab heute und längstens bis zum 30. September 2020 können Studierende in pandemiebedingter finanzieller Notlage einen Online-Antrag auf die Überbrückungshilfe der Bundesregierung stellen. Darauf macht das Deutsche Studentenwerk (DSW) aufmerksam, der Verband der 57 Studenten- und Studierendenwerke. mehr

01.09.2020 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© Alexandra Koch / pixabay.com
Aufbauplan

Bildung nach Corona: Krisenfeste Schulen benötigen digitale Infrastruktur

Die Europäische Kommission will den EU-Aktionsplan für digitale Bildung im Lichte der Covid-19-Pandemie überarbeiten. Der dbb und seine Bildungsgewerkschaften mahnen in einer gemeinsamen Stellungnahme zur Eile. mehr

31.08.2020 Pressemeldung dbb beamtenbund und tarifunion

© www.pixabay.de
Studienbewerber

Weltweites Interesse an Deutschland ungebrochen groß

Das Interesse an Deutschland als Studien- und Wissenschaftsstandort ist ungebrochen. Die Zahl ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber liegt trotz der Corona-Pandemie bei etwa 80 Prozent des Vorjahresniveaus, teilten uni-assist und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) heute in Berlin mit. mehr

© HKM / Manjit Jari
Fazit

Lorz: Hessens Schulen meistern Schuljahresbeginn "beeindruckend"

Kultusminister Lorz: „Unser ganzer Einsatz gilt dem Schutz und der Unterstützung unserer Schulen, damit so viel Unterricht wie möglich stattfinden kann.“ mehr

28.08.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

> Alle Dossiers