Dossier zum Thema "Corona"

© pixabay.com
Umfrage

Digitalisierung und Fernunterricht im Fokus

„Mit ihren fachlichen, personellen und kommunikativen Kompetenzen ist die Lehrkraft der bestimmende Faktor, damit Unterricht in Zeiten von Corona sowohl im Fernunterricht als auch im Präsenzunterricht erfolgreich funktioniert", so Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv). mehr

27.05.2020 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© www.pixabay.de
Auswertung

Wegfall von Studi-Jobs könnte Bildungsungleichheiten verstärken

Viele Studierende erleben in der der Corona-Pandemie einen veränderten Alltag – Vorlesungen und Seminare finden fast ausschließlich online statt, gelernt wird vornehmlich von zu Hause aus. Auch finanziell müssen viele dieser jungen Menschen mit einer angespannten Situation umgehen. mehr

© www.pixabay.de
Gemeinsame Erklärung

Duale Ausbildung in der Corona-Krise verlässlich fortführen

Die Spitzen der Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben heute Maßnahmen vereinbart, um die Auswirkungen der Corona-Krise auf die duale Ausbildung abzufedern. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Nothilfepaket

Über zwei Millionen Kinder von Bildung abgeschnitten

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) fordert gemeinsam mit der Deutschen Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung - ein Nothilfepaket, um Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf in Zeiten der Corona-Krise eine Bildungschance zu geben. mehr

© www.pixabay.de
Urteil

Jobcenter müssen Laptops für Schüler bezahlen

Nach einem Urteil vom Landessozialgericht NRW steht für die AWO Mittelrhein fest: Kinder, die von Sozialleistungen leben müssen, haben einen Anspruch auf die Übernahme der Kosten für ein Tablet durch das Jobcenter. Ein Schülertablet für den digitalen Unterricht ist ein pandemiebedingter „Mehrbedarf“. mehr

26.05.2020 Pressemeldung AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.

© www.pixabay.com
Forschungsoffensive

Sachsen investiert insgesamt rund 90 Millionen Euro

Sachsen treibt die Spitzenforschung weiter voran - nicht trotz, sondern gerade wegen der aktuellen Krise und den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie. mehr

© www.pixabay.de
Sommersemester

Erfolgreicher Start, aber Herausforderungen bleiben

Einen Monat nach dem Start des Sommersemesters 2020 als Online-Semester zieht HRK-Präsident Prof. Dr. Peter-André Alt heute in Berlin eine positive erste Zwischenbilanz, benennt aber auch den verbleibenden Handlungsbedarf. mehr

22.05.2020 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Referendariat

Lehrerausbildung akut gefährdet

„Die 2. Phase der Lehrerausbildung muss vor dem Hintergrund der COVID-19 Pandemie neu gedacht werden, da ein geregelter Fortgang des Referendariats für zukünftige Lehrkräfte in den Krisenzeiten nicht möglich ist“, fordern die Jungen Philologen im Deutschen Philologenverband. mehr

20.05.2020 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Forderung

Deutsches Kinderhilfswerk: Schulen und Kitas umgehend und vollständig öffnen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bund, Länder und Kommunen, Schulen und Kitas wieder vollständig zu öffnen. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation braucht es dazu kurz­fristig machbare Konzepte zu Hygieneschutz- und Abstands­regelungen, die bildungs- und kindheitspädagogische Aspekte berücksichtigen und dem Gesundheitsschutz genügen. mehr

20.05.2020 Pressemeldung Deutsches Kinderhilfswerk e. V.

© www.pixabay.de
Jahresbericht

DAAD will akademischen Austausch in Corona-Zeiten ausbauen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat heute seinen Jahresbericht 2019 vorgelegt. Anlässlich der Veröffentlichung betonte DAAD-Präsident Mukherjee die Bedeutung internationaler Zusammenarbeit in der Wissenschaft in Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie.
mehr

> Alle Dossiers