© www.pixabay.com
Studie

Pandemie als Treiber digitaler Transformation der Hochschulen?

Im Rahmen einer neuen Studie untersuchen das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Digitalisierung von Lehre und Forschung an Hochschulen. mehr

© SMART Technologies (Germany) GmbH

SMART Technologies und MedienLB verlängern erfolgreiche Zusammenarbeit

SMART Technologies und die MedienLB verlängern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit zur Bereitstellung von tau­senden einsatzfähigen digitalen Unterrichtseinheiten für Lehrkräfte im ganzen deutschsprachigen Raum. mehr

08.10.2021 Pressemeldung SMART Technologies (Germany) GmbH

© www.pixabay.de
Studie

Bundeseinheitliche Schulcloud ist Utopie

Eine bundesweit einheitliche Schulcloud-Lösung für alle Schulen wird es wahrscheinlich nicht geben – und sie ist auch nicht notwendig. Vorausgesetzt, es gibt in Zukunft gemeinsame Standards und funktionierende Schnittstellen für alle bestehenden Systeme. mehr

07.10.2021 Pressemeldung Deutsche Telekom Stiftung

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Startschuss für „DigitalTruck“-Tour an Hessens Grundschulen

Digitalisierung verändert Alltag und Berufswelt immer rasanter und verlangt in der Schule geeignete pädagogische Antworten. Um Neugier an den Möglichkeiten neuester Technik zu wecken und Inspiration für eine moderne Unterrichtsgestaltung zu geben, fährt ab sofort der neue „DigitalTruck“ für ein Jahr durch alle 15 Schulamtsbezirke. mehr

05.10.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© bildungsklick TV
Studie

GEW: „Digitale Spaltung zwischen Schulen überwinden“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt eine Strategie- und Qualitätsoffensive für Medienkompetenz an den Schulen an. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftskommunikation

„Zerfaserte Dateninfrastruktur“

Die jüngste Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz traf die Bevölkerung völlig unvorbereitet, an die 200 Menschen verloren ihr Leben. Das hätte vermieden werden können, wie Katastrophenforscher Andreas M. Schäfer und seine Kollegen vom KIT in einer ersten Analyse der Ereignisse feststellen. Von Veronika Renkes mehr

© www.pixabay.com
NRW

Pilotprojekt „Virtual Reality in der Lehrerausbildung“ wird ausgeweitet

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat sich am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Aachen über die Ergebnisse des Pilotprojekts „Virtual Reality in der Lehrerausbildung“ informiert. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Tempo beim DigitalPakt Schule nimmt weiter zu

Aktuelle Zahlen zum Digitalpakt liegen vor. In den vergangenen sechs Monaten hat sich der Mittelabfluss fast verdoppelt. mehr

© bildungsklick TV
Umfrage

ifo Institut: Deutsche für Digitalisierung der Schulen

Bei Schulschließungen wegen Corona befürworten große Mehrheiten der Deutschen verpflichtenden Online-Unterricht (74 Prozent), eine intensivere Betreuung von Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen (83 Prozent) und eine Verpflichtung für Lehrkräfte zu Fortbildungen über Online-Unterricht (81 Prozent). mehr

31.08.2021 Pressemeldung ifo institut

© Africa Studio - stock.adobe.com
Gastbeitrag

Wie eine moderne Schul-IT Lehrer und Schüler digital vernetzt

Die digitale Schule ist keine Option mehr, sondern absolute Notwendigkeit. Doch noch immer können viele Bildungseinrichtungen die digitalen Lernmöglichkeiten aufgrund unzureichender technischer Voraussetzungen nur teilweise ausschöpfen. Ein Gastbeitrag von Horst Robertz und André Schulz mehr