© www.pixabay.de

Leitfaden: Erste Schritte auf dem Weg zur „digitalen Schule“

Leitfaden zur Umsetzung der Digitalisierung - erstellt und veröffentlicht vom Ausschuss didacta Digital. Er verschafft Schulleitungen einen ersten Überblick, welche aktuellen tech­nischen und recht­lichen Anforderungen sie berücksichtigen müssen und wie sie diese mit dem päda­go­gi­schen Auftrag und ihren Verwaltungsaufgaben in Einklang bringen können. mehr

© www.pixabay.de
Digitalkompetenz

Digitales Lernen: Spiele machen Kinder zu Computerverstehern

Um Kinder fit für ein Leben mit digitalen Medien zu machen, vermittelt ihnen eine neue Generation Spiele wie Smartphones, Tablets und Computer funktionieren. mehr

28.05.2020 Artikel Benigna Daubenmerkl

© www.pixabay.de
Ausschuss

Ausstattung von Schülern mit Computern

Das Sofortprogramm Endgeräteausstattung im DigitalPakt Schule ist am Mittwoch Thema im Ausschuss für Bildung und Forschung gewesen. Um die Schülerinnen und Schüler beim digitalen Lernen zu unterstützen, hat der Koalitionsausschuss von CDU/CSU und SPD beschlossen, ein zusätzliches Paket von 500 Millionen Euro bereit zu stellen. mehr

28.05.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© pixabay.com
Umfrage

Digitalisierung und Fernunterricht im Fokus

„Mit ihren fachlichen, personellen und kommunikativen Kompetenzen ist die Lehrkraft der bestimmende Faktor, damit Unterricht in Zeiten von Corona sowohl im Fernunterricht als auch im Präsenzunterricht erfolgreich funktioniert", so Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv). mehr

27.05.2020 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© www.pixabay.de
Urteil

Jobcenter müssen Laptops für Schüler bezahlen

Nach einem Urteil vom Landessozialgericht NRW steht für die AWO Mittelrhein fest: Kinder, die von Sozialleistungen leben müssen, haben einen Anspruch auf die Übernahme der Kosten für ein Tablet durch das Jobcenter. Ein Schülertablet für den digitalen Unterricht ist ein pandemiebedingter „Mehrbedarf“. mehr

26.05.2020 Pressemeldung AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.

© Monkey Business - stock.adobe.com
digitale Bildung

Lernen neu erfinden mit Blockchains

Blockchains können das Lernen neu erfinden - als virtuelle Bildungskette. Sie bündeln alle Informationen zu einem Lerner und sind fälschungssicher. mehr

22.05.2020 Artikel Prof. Dr. Julia Knopf

© www.pixabay.com
Virtual Reality

Wie digitale Angebote Weiterbildung und Geschichte vermitteln

Wie lassen sich Online-Lehre und Präsenzphasen in der Weiterbildung für jeden Lernenden optimal verknüpfen? Und wie gelingt es mit virtuellen Welten, Geschichte erfahrbar zu machen, ohne die kritische Reflexion zu vernachlässigen? mehr

22.05.2020 Pressemeldung Ruhr Universität Bochum

© www.pixabay.de
Lehrberuf

Berufsbildner beweisen Edutainment-Qualitäten

Onlinemeetings, Webinare, interaktive Arbeitsblätter erstellen, Lehrvideos drehen und als Online-Berater für Schülerinnen und Schüler immer ein offenes Ohr für die technischen Widrigkeiten des Alltags haben - die Lehrkräfte der beruflichen Bildung haben in der Corona-Krise Edutainment-Qualitäten bewiesen. mehr

© www.pixabay.de
Stimmungsbild

VBE-Umfrage zur Lage an den Schulen vor und während Corona

„Durch die Corona-Krise verschieben sich die schulischen Problemlagen drastisch. Die Berufs­zufriedenheit an den Schulen ist im freien Fall, die technische Infrastruktur der Schulen kata­stro­phal und jede zweite Schule im Land hat große Schwierigkeiten durch die Krise zu komm­en“, so Gerhard Brand, Landesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). mehr

© www.pixabay.de
Sofortprogramm

Gute Lösung zur Bereitstellung von digitalen Endgeräten

Bund und Länder haben sich auf die Umsetzung des vom Koalitionsausschuss beschlossenen Sofortprogramms in Höhe von 500 Millionen Euro zur Bereitstellung von digitalen Endgeräten verständigt. Dazu haben sich Bund und Länder auf eine Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt Schule geeinigt. mehr