© sakkmesterke - stock.adobe.com
Bildungssystem

Flipped Classroom als mögliches Unterrichtskonzept in Zeiten von Corona

Das Unterrichtskonzept Flipped Classroom ist mehr als eine Abwechslung zum traditionellen Unterricht – es ermöglicht gerade in Corona-Zeiten tatsächlich ein besseres Lernen. mehr

20.10.2020 Pressemeldung Universität Passau

© www.pixabay.de
Studie

Homeschooling – Barrieren für das Lernen daheim

Wie sieht der Medienumgang von Schülerinnen und Schülern in Zeiten der Covid-19-Pandemie aus? Welche Hindernisse sehen sie beim Homeschooling und welche Veränderungen lassen sich beim Gerätebesitz und bei der Gerätenutzung im Vergleich zu den Vorjahren feststellen? mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Gastbeitrag

Das intelligente Klassenzimmer

Egal ob mit analogen oder digitalen Medien – der Großteil des Lernens findet im Klassenzimmer statt. Zusammen können sie Lernräume verändern. Von Julia Knopf, Kevin Müller und Michael Nagel mehr

© www.pixabay.de
Kongress

vbw stellt der Bildungspolitik ein gutes Corona-Zwischenzeugnis aus

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. diskutierte auf ihrem Online Kongress „Vorsprung Bayern - Bildungspolitik auf dem Prüfstand“ mit Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Mitgliedern der im Landtag vertretenen Parteien, über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das bayerische Bildungssystem. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Wissenschaftsminister Sibler zieht gemeinsam mit Hochschulen Bilanz

Eine Bilanz zum digitalen Sommersemester 2020 zog der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler vergangene Woche zusammen mit den Verantwortlichen an Bayerns Hochschulen sowie Studierendenvertretern. mehr

© www.pixabay.de
Bericht aus Brüssel

Europäische Woche der Berufsbildung 2020 rein digital

Die unter dem Motto #DiscoverYourTalent ursprünglich in Berlin als Großveranstaltung vom 9. bis zum 13. November geplante 5. Europäische Woche der Berufsbildung musste wegen der Corona-Krise auf ein rein digitales Format umgestellt werden. mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Studie

Online-Lernen bleibt für viele Schulen und Lernende eine Herausforderung

Überall auf der Welt hat die COVID-19-Pandemie Schulen gezwungen, zu schließen und ihren Unterricht digital fortzuführen. Eine PISA-Sonderauswertung zeigt, dass die technischen Voraussetzungen hierfür sowie die Fähigkeiten des Lehrpersonals beim Einsatz von Informations- und Kommunika­tionstechnologien sehr unterschiedlich ausgeprägt waren. mehr

29.09.2020 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© Oliver Dietze
Unterrichtsgestaltung

So klappt digitaler Unterricht in Schule und daheim

Vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit der coronabedingten Schulschließung wirbt Professor Armin Weinberger dafür, digitale Formen des Lehrens und Lernens systematisch in den Unterricht zu integrieren. mehr

23.09.2020 Pressemeldung Universität des Saarlandes

© bildungsklick TV
Bildungsgipfel

Digitalisierung weiterdenken und Lehrerarbeitszeitmodelle anpassen

Das Mantra vom schnellen Internet. Seit 2009 verspricht Angela Merkel den Breit­bandausbau in der Fläche. Jetzt endlich soll die Digitalisierung der Bildung beim Bil­dungs­gip­fel im Kanzleramt beschleunigt vorangetrieben werden, weil die monatelangen Schul­schlie­ßungen in der Coronakrise die eklatanten Schwächen des Systems offenbart haben. mehr

© www.pixabay.de
Interview

Von der Pädagogik her gedacht

Piet van der Zanden hat mit einem interdisziplinären Team einen komplett neuen Ansatz für die Planung von Lernräumen entwickelt. Die Methodik hat er in einem „Kochbuch“ aufgeschrieben. mehr