Aus MINT wird MINKT

Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung. Titelthema: Naturwissenschaften und Kunst verbinden.

09.08.2018 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik und sollte früh gefördert werden. Und nun auch mit Kunst – heißt es in neuen Forschungsansätzen, die in der neuen Meine Kita 3/2018 erklärt werden. Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis, Chefredakteur von Meine Kita, sagt: „Kinder sind neugierig, wissensdurstig und reflektieren unaufhörlich und mit großem Eifer die soziale, kreative, naturwissenschaftliche und technische Welt.“ Das sollte genutzt werden.

MINKT-begründete Bildung zielt darauf ab, Problemen mit Innovation, kreativem und kritischem Denken, Kooperation und effektiver Kommunikation zu begegnen. Nach den amerikanischen Autoren David A. Sousa und Tom Pilecki seien MINT und die bildenden Künste zwar in einigen Aspekten unabhängige Bereiche. So sind die bildenden Künste subjektiv, intuitiv, einzigartig und gefühlsbezogen, während die MINT-Bereiche objektiv, wiederholbar, logisch und analytisch sind. Andererseits seien bildende Künste und Naturwissenschaften zwei Bildungsbereiche, die sich gegenseitig ergänzen. Um den Ansatz auch in der Kita umzusetzen, stellt Meine Kita zusammen mit dem Haus der kleinen Forscher Fallbeispiele für die tägliche Arbeit vor. Weitere Themen im Heft sind Hygiene in der Kita, Vorurteile bei männlichen Erziehern und Helikoptereltern.

Sollten Sie aus Meine Kita zitieren, geben Sie bitte als Quelle „Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung“ an. Die nächste Ausgabe erscheint am 24. Oktober.

Weitere Informationen zu Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung

Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung informiert vier Mal jährlich über aktuelle Themen aus der Frühpädagogik, die neuesten wissenschaftlichen Ansätze und gibt praktische Tipps und Anregungen für die tägliche Arbeit. Interessierte erhalten zwei Ausgaben von Meine Kita gratis zum Probelesen mit dem Gutscheincode 1802MK19. Weitere Informationen auf: www.fruehe-bildung.online

Herausgeber des Magazins ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird Meine Kita von der AVR GmbH in München, die zugleich auch Sitz der Redaktion ist.

www.fruehe-bildung.online

Ansprechpartner

Ansprechpartner AVR / Projektleitung
Tina Sprung
Telefon: +49 89 419694-21
E-Mail: tsprung@avr-verlag.de
Web: www.didacta-digital.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden