Giga-Maus 2006 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen

(bikl) Die beste Software zum Lernen, Spielen und Entdecken wurde heute auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Software-Preis GIGA-MAUS 2006 ausgezeichnet. Dabei erhielt das Programm "LolliPop und die Schlaumäuse" von Cornelsen den Sonderpreis "Goldene Giga-Maus 2006" für das beste Programm des Jahres.

04.10.2006 Artikel

Die besten Lernprogramme - von der Vorschule bis zur Sekundarstufe - bekamen heute in Frankfurt die begehrte Auszeichnung. Außerdem wurden die besten Spiele, Nachschlagewerke und Onlineangebote für alle Altersstufen prämiert.

In diesem Jahr hatten erstmals auch die jüngsten Experten entschieden und ihren Favoriten gewählt: 36 Leipziger Grundschulkinder haben die eingereichten Computerspiele getestet und den Sieger mit dem "Kinderpreis Giga-Maus 2006" gekürt: Das Jump´n run-Spiel "Ice Age 2 – Jetzt taut´s" von Vivendi Universal. Ein Ergebnis, das den Organisator der Kinderjury, Professor Warkus, nicht überraschte. "Kinder wollen beim Spielen Spaß und Unterhaltung und das haben sie mit ihrer Wahl dokumentiert."

"Die meisten Kinder wachsen heute selbstverständlich mit Computer und Internet auf und sind offen für neue Medien. Da ist es wichtig, dass sie bei ihren ersten Computererfahrungen begleitet werden. Produkte, bei denen die Qualität stimmt und die den Kindern nicht nur Spaß machen, sondern auch wirklich nutzen, hat die Jury mit der Giga-Maus 2006 prämiert", so ELTERN family-Chefredakteurin Marie-Luise Lewicki bei der Verleihung in Frankfurt.

"Die Giga-Maus ist ein Gütesiegel für inhaltliche Qualität, das gewährleistet, dass Eltern ihre Kinder zum Spielen, Lernen und Entdecken mit gutem Gefühl an den Computer lassen können", begründete HP-Geschäftsführerin Regine Stachelhaus das Engagement von Hewlett Packard.

Ausgezeichnet wurden:

Sonderpreis Goldene Giga-Maus 2006 – das beste Programm des Jahres

LolliPop und die Schlaumäuse

Die Jury: "Die vielen spielerischen Lerneinheiten für Vor- und Grundschulkinder überzeugen durch ihre pfiffige Umsetzung. Seit dem Start der Bildungsinitiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" im Frühjahr 2003 haben bereits mehr als 30 000 Kinder in rund 1000 Kindertagesstätten mit der Version 1 der Schlaumäuse-Software gelernt. Mit der neuen Scheibe können die Kinder jetzt auch zu Hause ihre Neugier auf Buchstaben, Wörter und Texte stillen."
Cornelsen, für PC, empf. Preis 24,95 Euro

Kinderpreis Giga-Maus 2006

Ice Age 2 – Jetzt taut´s

Die Jury: Scrat, das Eichhörnchen bewegt sich grabend, schwimmend, springend und rennend durch die Level. Die Kinderjury der Giga-Maus war sich einig: "Ein lustiges, schönes und schnelles Spiel, das jede Menge Spaß macht."
Vivendi Universal Games, empf. Preis für PC 30 Euro, für PS 2 39,95 Euro

Nominiert
Meine Tierarztpraxis
dtp, für PC, empf. Preis 24,99 Euro

Himmel und Huhn
Buena Vista Games, für PC, empf. Preis 29,99 Euro

Kategorie Kinder 4-6 Jahre

Das beste Spiel und Gesamtsieger in der Gruppe Kinder 4-6 Jahre

Max fährt Bus, Bahn und Schiff

Die Jury: "Ein prima Spiel, um zu lernen, was man fürs Reisen und Einkaufen wissen muss! Ein sehr schön gezeichnetes Spiel mit Lerneffekt und passenden Ohrwurmliedern zum Mitsingen für Vorschulkinder."
Tivola, PC und Mac, empf. Preis 19,99 Euro, ab 4 Jahre

Das beste Konsolenspiel

Franklin´s Great Adventures

Die Jury: "Ein lustiges Jump´n´Run-Spiel für junge DS-Einsteiger."
Flashpoint, für Nintendo DS, empf. Preis 29,95 Euro, ab 5 Jahre

Das beste Online-Angebot

www.TOGGOLINO.de

Die Jury: "Erste Englischvokabeln sowie kleine Lese- oder Recheneinheiten machen die Kinder fit für die Schule, Entspannung liefern Geschichten und Hörspiele."
Super RTL, Jahres-Abonnement 59 Euro, Testmonat 1 Euro, Kindergärten können das Angebot drei Monate lang kostenlos testen, ab 4 Jahre

Das beste Lernspiel

Oscar, der Ballonfahrer, besucht die Tiere in der Stadt

Die Jury: "Erneut ein hervorragend gelungener Titel aus der bekannten Oscar-Reihe."
Tivola, für PC, empf. Preis 24,95 Euro, ab 5 Jahre

Kategorie Kinder 6-10 Jahre

Das beste Nachschlagewerk und Gesamtsieger in der Gruppe Kinder 6–10

Das Grundschulwörterbuch

Die Jury: "Mit diesem Paket aus Buch und CD-ROM kommen Kinder hinter die Geheimnisse eines Nachschlagewerks. In zehn verschiedenen Spielen können sie sich fit machen und den Titel "Schneller Nachschlager" einheimsen. Besser und unterhaltsamer lässt sich das Nachschlagen nicht lernen."
Dudenverlag, Buch und CD-ROM für PC, 2006, 12,95 Euro, ab 1. Schuljahr,

Das beste Lernprogramm Deutsch

Hexe Trixi (REIHE)

Die Jury: "Das passende Deutschtraining für Kinder, die das Lesen und Schreiben noch lernen wollen."
Mildenberger, für PC, Einzellizenz 24,80 Euro, Klassenversion 59,80 Euro, Schullizenz 180 Euro, 1. und 2. Schuljahr

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen

Le petit gnome

Die Jury: "Ein multimediales Superpaket für Grundschüler."
SWR, PC, empf. Preis 10 Euro, ab 1. Schuljahr

Das beste Lernprogramm Mathematik

Lernvitamin Grundschule – Fit für die Klasse 5

Die Jury: "Das ideale Schülerpaket für die konsequente und erfolgreiche Vorbereitung auf die weiterführende Schule."
Cornelsen, CD-ROM für PC, empf. Preis 19,90 Euro, 4. Schuljahr

Nominiert
Zahlenforscher
Die Jury: "Die Kinder erforschen hier selbstständig mathematische Gesetzmäßigkeiten."
Auer, für PC, empf. Preis 29,80 Euro (Einzellizenz), 179,80 Euro (Achter-Lizenz), ab 2. Schuljahr

Das beste Lernspiel

Der kleine Medicus

Die Jury: "Hier wird medizinisches Wissen kindgerecht und spannend vermittelt - eine gelungene multimediale Umsetzung des erfolgreichen Kinderbuchs."
Cornelsen, für PC, empf. Preis 24,95 Euro, ab 9 Jahre

Das beste Tool

Plopp – das erste 3D-Malprogramm

Die Jury: "Ein intuitiv bedienbares Programm, das langen Spiel- und Malspaß verspricht."
Terzio, für PC und Mac, empf. Preis 14,95 Euro, ab 6 Jahre

Das beste Spiel

Onkel Albert und der Fluch der Statue

Die Jury: "Intelligente, herausfordernde und grafisch beispielhafte Unterhaltung (nicht nur) für Kinder."
emme, für PC, empf. Preis 19,99 Euro, ab 8 Jahre

Das beste Konsolenspiel

Bibi und Tina – Ferien auf dem Martinshof

Die Jury: "Eine spannende Geschichte mit vielen kleinen Aufgaben – genau die passende Mischung für junge Konsolenspielerinnen."
Kiddinx, für Gameboy Advance, empf. Preis 39,95 Euro, ab 8 Jahre

Das beste Online-Angebot

www.mellvil.de

Die Jury: "Ein idealer Platz für Kinder im Internet, die nicht bloß klickend konsumieren, sondern selbst aktiv werden wollen."
Labbé, kostenlos, ab 8 Jahre

Nominiert
tivi Arena
Die Jury: "Dieses Internetangebot beweist, dass das Thema Fußball auch nach der WM ein Hit für Kinder ist."
ZDF, kostenlos, ab 10 Jahre

Kategorie Kinder ab 10 Jahre

Das beste Lernprogramm Geografie und Gesamtsieger in der Gruppe Kinder ab 10 Jahre

Methodenlernen - Geografie entdecken

Die Jury: "Schüler brauchen gute Lernmaterialien, solide Informationen, Dokumente, Quellen und Werkzeuge – aber auch das notwendige Wissen, um damit erfolgreich lernen und arbeiten zu können. Diese Scheibe vermittelt Geografie-Wissen auf perfekte Art und Weise und regt zu weiteren Forschungen an und fördert selbstständiges Arbeiten."
Westermann, für PC, empf. Preis 39,90 Euro, ab Klasse 5

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen

English Interactive Oberstufen- und Abiturtrainer
Die Jury: "Ein Super-Englischpaket, mit dem Schüler selbstständiges Arbeiten lernen."
Cornelsen, für PC, 39,95 Euro, ab Klasse 10

Das beste Lernprogramm Deutsch

Testen, Üben, Fördern – Deutsch

Die Jury: "Eine ideale Kombination zwischen schulischem und häuslichem Lernen."
Klett, www.klett-online.de, empf. Preis Schullizenz 200 Euro pro Jahr, ab Klasse 5

Das beste Lernprogramm Mathematik/ Naturwissenschaften

Total phänomenal – 10 naturwissenschaftliche Themen interaktiv erforschen

Die Jury: "Wieder eine beispielhaft gelungene, gut organisierte und randvolle Scheibe vom Schulfernsehen des SWR."
SWR, für PC, empf. Preis 10 Euro, ab Klasse 5

Das beste Lernprogramm Geschichte

Retrospect 2006

Die Jury: "Alles Wissenswerte aus der jüngeren Geschichte ist hier vorzüglich dokumentiert, organisiert und verknüpft - so wird Geschichte hautnah vermittelt."
digital publishing, für PC, empf. Preis 99 Euro, ab 14 Jahre

Das beste Nachschlagewerk

LanguageMan professional

Die Jury: "Ein handlicher Begleiter für den Lernalltag, aber auch für den Austauschtrip nach England oder in die USA."
Langenscheidt, Elektronisches Wörterbuch Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch, empf. Preis 199 Euro, ab 12 Jahre

Das beste Lernspiel

Tell me more Kids Version 3

Die Jury: "Ideal für Einsteiger und Schüler mit Grundkenntnissen."
Auralog, für PC, empf. Preis 29,95 Euro, ab 10 Jahre

Das beste Tool

Duden Tipptrainer 2.0

Die Jury: "Mit dem nötigen Durchhaltevermögen lernen die Schüler, die richtigen Tasten bald blind zu finden - ein konsequenter Tipp-Coach."
Dudenverlag, für PC und Mac, empf. Preis 19,95 Euro, ab 10 Jahre

Das beste Spiel

Age of Empires III

Die Jury: "Ein erstklassiges Strategiespiel mit exzellenter Grafik." Microsoft, für PC, empf. Preis 49,95 Euro, ab 12 Jahre

Nominiert
Ankh
Die Jury: "Ein Abenteuerspiel voller guter Ideen und mit herausfordernden Rätseln."
bhv, für PC, empf. Preis 20,99 Euro

Das beste Konsolenspiel

LocoRoco

Die Jury: "Ein Spiel, das gute Laune macht!"
Sony, für PSP, empf. Preis 49,95 Euro, ab 10 Jahre

Das beste Online-Angebot

quiz.mission-blue-planet.com

Die Jury: "So entwickeln sich spielerisch und im Wettstreit der Online-Spieler solide Kenntnisse über Klima und Umwelt."
co2online gGmbH, kostenlos, ab 10 Jahre

Nominiert
www.scienox.de
Die Jury: "Ein Online-Spiel, das Wissen, Logik und Geschicklichkeit gekonnt miteinander verbindet.
Wissenschaft im Dialog gGmbH, kostenlos, ab 10 Jahre

Kategorie Familie

Das beste Spiel und Gesamtsieger in der Gruppe Familie

Der total verrückte Tüftelspaß

Die Jury: "Die familienfreundliche Version der bekannten Spielserie "Crazy Machines" sorgt für dauerhaften Denkspaß. Schon die jüngsten Tüftler heimsen Knobelerfolge ein und werden unweigerlich vom Experimentierehrgeiz gepackt. Ein Spiel, das die grauen Zellen auf Trab hält."
Oetinger interaktiv, für PC und Mac, empf. Preis 9,95 Euro

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen

absolut! English

Die Jury: "Ein rundes Sprachpaket, mit dem jeder Lerntyp sicher zum Ziel kommen kann."
digital publishing, für PC, empf. Preis: 99,99 Euro

Nominiert
www.rosettastone.de
Die Jury: "Fremdsprachen lassen sich hier online so lernen, wie man die Muttersprache erworben hat."
3 Monate Zugang 89,95 Euro, 6 Monate Zugang 144,95 Euro

Das beste Nachschlagewerk

Brockhaus multimedial 2007 Premium

Die Jury: "Ein Nachschlagewerk, das nicht nur die Vergangenheit bestens dokumentiert, sondern auch einen Blick in die Zukunft menschlicher Entdeckungsreisen wagt."
Bibliographisches Institut und F. A. Brockhaus, für PC, DVD oder CD-ROM, empf. Preis 99,95 Euro, Versionen auch für Mac und Linux

Das beste Lernspiel

Wildlife Park 2

Die Jury: "Eine gelungene Wirtschaftssimulation mit erstaunlich realistisch wirkenden Protagonisten und einem dicken Schuss Wissensvermittlung."
Koch Media, für PC,empf. Preis 44,99 Euro

Das beste Tool

Magix Podcast Maker

Die Jury: "Das passende Werkzeug für private Internet-Radiomacher."
Magix, 29,99 Euro (für Schulen und Bildungseinrichtungen kostenlos)

Das beste Konsolenspiel

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn?

Die Jury: "Ein Spiel, das aus Rechenaufgaben, Vorlesen oder Gedächtnisübungen besteht und eine solche Faszination entwickelt, dass man kaum noch ohne auskommt."
Nintendo, Nintendo DS, empf. Preis 29,99 Euro

Das beste Online-Angebot

www.ponsblog.de

Die Jury: "Eine ideale Kombination: Bloggen und Englisch lernen in einem Portal!"
Ernst Klett Sprachen GmbH

Die Giga-Maus wird traditionell am ersten Buchmessetag verliehen. Das Gütesiegel, das seit 1998 jährlich vergeben wird, bietet Eltern eine sichere Orientierung im Software-Dschungel. Zur Giga-Maus 2006-Jury gehören: Margarete Arlamowski, leitende Redakteurin elternfamily.de; Cordula Dernbach, Pädagogin; Ute und Karl Diehl, Redakteure bildungsklick.de; Harald Fette, freier Journalist; Jürgen Hilse, Psychologe Kinder- und Jugendschutz; Svenja Normann, Redakteurin lernklick.de; Cornelia Rettig, Redakteurin 3sat; Regine Stachelhaus, Geschäftsführerin HP; Moritz Steinbach, Schüler und Professor Dr. Hartmut Warkus, Medienpädagoge an der Universität Leipzig.

Alle mit der Giga-Maus 2006 ausgezeichneten Programme werden in einem gesonderten Supplement vorgestellt, das der Zeitschrift ELTERN family 11/2006 (EVT 11.10.06) beiliegt.


Mehr zum Thema


Weiterführende Links


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden