Kinderkrippe St. Elisabeth in Schwarzenholz nun auch mit Krippenplätzen

Staatssekretärin Gaby Schäfer wird am kommenden Sonntag im Rahmen einer kleinen Feierstunde die neuen Räume der Kinderkrippe St. Elisabeth in Anwesenheit der Leiterin Elisabeth Himbert, Pfarrer Karl-Heinz Gorges und Bürgermeister Philippi in Schwarzenholz einweihen.

22.02.2008 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Mit dem Umbau der Kinderkrippe St. Elisabeth stehen nun 75 Kindergartenplätze und 10 Krippenplätze, 40 davon als Ganztagesplätze, zur Verfügung.

Bereits im Jahre 2002 hatte die Katholische Kirchengemeinde Schwarzenholz für den Umbau zur Schaffung fehlender Funktionsräume und Vergrößerung eines Gruppenraumes ein Zuschuss in Höhe von 19.500,-Euro erhalten. In einem zweiten Bauabschnitt wurde im Jahre 2004 die Einrichtung des zweiten fehlenden Förderraumes mit 12.780 Euro aus Landesmitteln gefördert. Bei der jetzt durchgeführten Baumaßnahme wurden der Sanitärbereich und der Wickelraum für die Krippengruppe hergerichtet.

Ich freue mich, dass es zukünftig auch an diesem Standort ein verbessertes ganztägiges Angebot geben wird, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen, so Staatssekretärin Schäfer.

Bislang gibt es im Saarland bereits 2565 Krippenplätze, in diesem Jahr sollen noch weitere 1200 Plätze eingerichtet werden. Bis zum Jahr 2013 * wenn es einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung gibt - würden im Saarland 7500 Plätze in Kinderkrippe und Kindertagespflege zur Verfügung stehen, führte die Staatsekretärin weiter aus.

Termin:
Sonntag, 24.02.2008
15.00 Uhr
Kath. Kindertagesstätte St. Elisabeth
Bousstr.7
66793 Saarwellingen-Schwarzenholz


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden