Kulturelle Bildung beginnt im Kindergarten

Die Bedeutung kultureller Bildung für die kognitive, emotionale und soziale Entwicklung junger Menschen ist unumstritten. Dabei kommt der musikalischen Früherziehung eine besondere Rolle zu. Vor diesem Hintergrund hat das Kultusministerium vor zwei Jahren gemeinsam mit der Hochschule für Musik, dem Verband deutscher Schulmusiker und der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung das Projekt "Zertifizierte Weiterbildung im Bereich elementare Musikpädagogik" gestartet.

28.02.2007 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Nach Abschluss des ersten Kurses erhielten heute (27.02.07) 16 Teilnehmerinnen in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler ihre Zertifikate. Insgesamt hatten 25 Erzieherinnen den Kurs besucht. Das Angebot an der Landesakademie erfreut sich großer Nachfrage. Vier weitere Kurse sind inzwischen angelaufen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden