Meine Kita mit Sonderteil „Digitalisierung“ erschienen

Die Ausgabe 3/2017 von Meine Kita – Das didacta Magazin für den Elementarbereich ist ab sofort erhältlich. Schwerpunktthema ist die Familie als wichtiger Bildungsort.

10.08.2017 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

Bildungsprozesse gelingen im sozialen Kontext. Wo könnten sie deshalb besser stattfinden, als in der Familie? Die Familie ist der wichtigste Lernort, darum muss die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kita gefördert werden. Im Titelthema der aktuellen Ausgabe zeigt Meine Kita, was dieses Verständnis für die Bildungspartnerschaft bedeutet. Neben der Familie als Bildungsort behandelt Meine Kita unter anderem, wie Kinder mit Musik Deutsch lernen und dadurch Integration gefördert wird sowie die rechtliche Lage bei Sachschäden in der Kita.

Teil des Magazins ist erstmals der Sonderteil „Meine Kita extra“. Die erste Sonderausgabe widmet sich dem Thema „Digitalisierung“: Wie können digitale Medien in den Kita-Alltag integriert werden? Experten wie Klax-Pädagogin Antje Bostelmann und Eva Reichert-Garschhammer, stellvertretende Direktorin des Münchner Staatsinstituts für Frühpädagogik, nehmen im Sonderteil dazu Stellung. „Meine Kita extra“ erscheint ab der kommenden Ausgabe zweimal jährlich gemeinsam mit dem Meine Kita Magazin.

Meine Kita – Das didacta Magazin für den Elementarbereich richtet sich an frühpädagogische Fach- und Leitungskräfte. Jede Ausgabe greift aktuelle Themen aus der Frühpädagogik auf. Fach- und praxisbezogene Beiträge vermitteln fundiertes Wissen, praktische Tipps und Ideen geben Anregungen für die tägliche pädagogische Arbeit. Interessierte können drei Ausgaben von Meine Kita gratis probelesen. Weitere Informationen auf: www.meinekitaclub.de

Herausgeber des Magazins ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird Meine Kita von der AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH in München, die zugleich auch Sitz der Redaktion ist.

www.meinekitaclub.de

Ansprechpartner

Tina Sprung
Ansprechpartner AVR / Redaktionsleitung
Telefon: +49 89 419694-21
E-Mail: tsprung@avr-verlag.de
Web: www.didacta-magazin.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden