Schlaumäuse halten Einzug in die Berliner Archen

Die rund 80 Kinder, die täglich ihre Nachmittage in der Arche Hellersdorf verbringen, sind begeistert: Ab sofort können sie mit den Schlaumäusen die Welt der deutschen Sprache entdecken. Gemeinsam mit der "Initiative Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" wurde das Bildungsangebot des christlichen Kinder- und Jugendwerks ausgebaut. Auf Anregung von Arche-Botschafterin und Schlaumäuse-Patin Bettina Cramer erhielten alle fünf Berliner Archen je ein Microsoft Surface mit Windows 8 und der neuesten Version der Schlaumäuse-Lernsoftware.

01.12.2014 Pressemeldung Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache
  • © schlaumaeuse.de

Bettina Cramer: "Für die medienpädagogische Arbeit der Arche ist das Schlaumäuse-Angebot eine Bereicherung. Sprache ist der Schlüssel zur Bildung. Mit den Schlaumäusen machen Lesen lernen und Spracherwerb den Kindern richtig Spaß." Die Arche betreut täglich Kinder aus bildungsfernen Familien, die oft nur unzureichend Zugang zu Büchern haben. Das Sprachlernprogramm der Schlaumäuse eröffnet ihnen nun neue Wege des Lernens.

Vorweihnachtsstimmung in der Arche Hellersdorf

Stephan Hohmann von Microsoft Deutschland übergab die Schlaumäuse-Pakete an Bernd Siggelkow, der die Spende im Namen der Berliner Archen entgegennahm. Bernd Siggelkow: "Die Kinder sind fasziniert von den neuen Medien. Die Tablets haben darum das größte Potenzial, Kinder fürs Lesen zu begeistern und die frühkindliche Bildung aktiv zu unterstützen."

Gemeinsam mit den Medienpädagogen von Helliwood richteten die Arche Hellersdorf und die Initiative Schlaumäuse die Spendenübergabe am 26. November als ein vorweihnachtliches Kinderfest aus. Die Turnhalle der Arche Hellersdorf verwandelte sich in einen Schlaumäuse-Parcours, bei dem die Kinder an verschiedenen Stationen spielerisch die deutsche Sprache und das Schlaumäuse-Programm entdecken konnten. Bettina Cramer malte und zeichnete mit den Kids, backte mit ihnen leckere Buchstabenkekse und las ihnen aus den Geschichten der Schlaumäuse vor. Am Ende des Parcours erhielt jedes Kind eine Teilnehmer-Urkunde und ein original Schlaumäuse-Leibchen als Geschenk.

Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache

Die Bildungsinitiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" von Microsoft unterstützt seit elf Jahren inzwischen mehr als 11.000 Kindergärten in ganz Deutschland bei der frühkindlichen Sprachförderung. Die im November 2012 vorgestellte dritte Version der Schlaumäuse-Software wurde mit mehreren Bildungspreisen ausgezeichnet und steht kostenfrei für Kindergärten und Grundschulen als App im Windows Store, als Desktop-Version zum Download und Nutzung unter Windows 7 sowie als Web-Applikation zur Nutzung im Browser bereit.

www.schlaumaeuse.de
www.facebook.com/schlaumaeuse

Ansprechpartner

Microsoft
Karin Lukas
Communications Manager Education
E-Mail: a-kaluka@microsoft.com
Web: www.microsoft.com/germany/bildung


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden