Startschuss zum Umbau der Grundschule Bliesmengen-Bolchen zur Katholischen Kindertageseinrichtung

Der symbolische Spatenstich ist gemacht. Annegret Kramp-Karrenbauer, die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, hat am Freitag den Startschuss zu einem großen Umbau gegeben. In Bliesmengen-Bolchen wird die ehemalige Grundschule zur Katholischen Kindertageseinrichtung St. Paulus umgebaut.

13.03.2009 Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Insgesamt kostet der Umbau 819.000 Euro. Im Rahmen des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung 2008 bis 2013" fördert das Land die Krippe und den Kindergarten mit 231.546 Euro. Zuzüglich der Förderung des Bundes in Höhe von 105.000 Euro beläuft sich der Zuschuss also auf 336.546 Euro. Träger der Baumaßnahme ist die Gemeinde Mandelbachtal, Betriebsträger der Katholische Pfarrverband Blieskastel.

Durch den Ausbau werden in der Kita St. Paulus zehn neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen. Zudem werden die Örtlichkeiten modernisiert. Nach Abschluss der Baumaßnahme verfügt die Kita unter der Leitung von Karin Hertel und Heike Müller dann über insgesamt 75 Kindergarten- und zehn Krippenplätze.

Durch diese Investitionen wird der Standort Bliesmengen-Bolchen zu einer modernen Kindertageseinrichtung, die den Anforderungen des Bildungsprogramms entspricht. Bürgermeister Herbert Kessler sagt: "Mit dem Bau dieser Kindertagesstätte wird ein lang ersehnter Wunsch des Gemeindebezirks Bliesmengen-Bolchen in Erfüllung gehen, der dank der Mithilfe der Landesregierung und derer großzügiger Geldmittelzuweisung realisiert werden kann."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden