© www.pixabay.de
Investition

Ausbau der Betreuungskapazitäten in Kitas und Grundschulen

Der Bund investiert weiterhin stark in den Ausbau der Kindertagesbetreuung. Das Bundeskabinett hat heute im Rahmen des Konjunkturpaketes beschlossen, zusätzlich eine Milliarde Euro für die Jahre 2020 und 2021 bereitzustellen.  mehr

© DKJS/Franziska Schmitt

Die Karg-Stiftung gratuliert den Gewinnern des Deutschen Kitapreises

Seit dem 16. Juni 2020 stehen nun die Preisträger des diesjährigen Deutschen Kita-Preises fest. Die Bekanntgabe fand diesmal, Corona bedingt, nicht im üblichen festlichen Rahmen statt, sondern wurde digital übermittelt. mehr

17.06.2020 Pressemeldung Karg-Stiftung

© Didacta GmbH/AVR

Kitas digital    

Neue Ausgabe von Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung / Titelthema: Chancen der Digitalisierung  mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Mehrheit für komplette Öffnung von Schulen und Kitas nach Sommerferien

Eine Mehrheit der Bundesbürger*innen ist dafür, alle Schulen und Kitas nach den Sommerferien zu öffnen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag des SWR Bürgertalks „mal ehrlich …“. mehr

03.06.2020 Pressemeldung Südwestrundfunk

© www.pixabay.de
Corona-Krise

Leitlinien für Kita-Betreuung in Rheinland-Pfalz

Im gemeinsamen Diskurs haben die Mitglieder des Kita-Tags der Spitzen und des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz Leitlinien für die Kita-Betreuung in Rheinland-Pfalz erarbeitet und verabschiedet. mehr

29.05.2020 Pressemeldung Hochschule Koblenz

© www.pixabay.de
Studie

So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern unter der Corona-Krise

Unter welchen enormen Belastungen insbesondere Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie leiden, haben das Inclusion Technology Lab Berlin und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in einer Online-Umfrage erforscht. mehr

© www.pixabay.com
Stellungnahme

Philologenverband begrüßt Öffnung der Grundschulen und Kindergärten

Der Philologenverband Baden-Württemberg begrüßt, dass die Landesregierung beabsichtigt, Grundschulen und Kindergärten im Juni komplett zu öffnen, nachdem die erste Zwischen­aus­wertung einer Studie mehrerer Landesuniversitäten für Baden-Württemberg bestätigt, „dass Kinder unter 10 Jahren als Überträger des Virus nur eine untergeordnete Rolle spielen“. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Forderung

Deutsches Kinderhilfswerk: Schulen und Kitas umgehend und vollständig öffnen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bund, Länder und Kommunen, Schulen und Kitas wieder vollständig zu öffnen. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation braucht es dazu kurz­fristig machbare Konzepte zu Hygieneschutz- und Abstands­regelungen, die bildungs- und kindheitspädagogische Aspekte berücksichtigen und dem Gesundheitsschutz genügen. mehr

20.05.2020 Pressemeldung Deutsches Kinderhilfswerk e. V.

© www.pixabay.de
Forderung

Kinderrechte in der Corona-Krise

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert im Vorfeld der heutigen Bundestagsdebatte über die Rechte von Kindern in der Corona-Krise von allen Beteiligten eine ehrliche Debatte darüber, wie insbesondere die vollständige Öffnung von Kitas und Schulen mittelfristig gesichert werden kann. mehr

14.05.2020 Pressemeldung Deutsches Kinderhilfswerk e. V.

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Gesundheitsschutz

Umfrageergebnisse zur Situation in Schulen und Kitas

Die GEW Bayern hat in zwei Umfragen Kollegen in Schulen und sozialpädagogischen Einrichtungen zur aktuellen Situation befragt. Zentrale Aussage der beiden Umfragen, an denen rund 2.500 Beschäftigte teilgenommen haben: Gesundheitsschutz ist vor allem in Einrichtungen mit jungen Kindern (Kita und Grundschule) faktisch nicht möglich. mehr

14.05.2020 Pressemeldung GEW Bayern

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.