© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Reform

Attraktivere Ausbildung für Erzieherinnen und Erzieher in Bayern

Das Bayerische Kultusministerium macht in Absprache mit dem Bayerischen Familienministerium die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern moderner, kürzer und attraktiver. mehr

© Kinga/Shutterstock
Gesundheit

Schnelltests für das Personal an Schulen, Kitas und der Kindertagespflege

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Regelmäßige und anlasslose Schnelltests sind ein zentraler Schlüssel, um schrittweise mehr Normalität an Kitas und Schulen erlangen zu können.“ mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Videoschaltkonferenz der Bundes­kanzlerin mit Regierungschefs der Länder

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss. mehr

© Inläsningstjänst

Babblarna-Bilderbücher gibt es jetzt auch in der Vorlese-App Polylino 

Das schwedische Sprachbildungskonzept Babblarna fördert spielerisch die Sprachentwicklung in Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Auswahl der deutschen Babblarna-Bücher ist jetzt in der Vorlese-App Polylino verfügbar.  mehr

08.02.2021 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.com
Start

Qualifizierungsprogramm für Leitungskräfte von Kitas gestartet

Ziel des Pakts für gute Bildung und Betreuung ist, die Qualität frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung weiterzuentwickeln und zu verbessern. Baden-Württemberg hat sich dabei entschieden, auch die Bundesmittel aus dem Gute-Kita-Gesetz für qualitative Maßnahmen einzusetzen. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Hohe Belastungen und sinkender Infektionsschutz in Kitas

Die GEW Sachsen-Anhalt sieht mit großer Sorge und zunehm­endem Unverständnis auf die hohen Belegungszahlen in Kitas. Betreuungsquoten von bis zu 80% konterkarieren die eigentlich vorgesehene Notbetreuung und führen zu stei­gen­den Belas­tun­gen der Beschäftigten. Deshalb hat sich die GEW heute mit einem Brief an Ministerpräsident Reiner Haseloff gewandt. mehr

26.01.2021 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© Stiftung Haus der kleinen Forscher / Christoph Wehrer
MINT

Digitaler Wandel als Chance für gute frühe MINT-Bildung

In ihrem Positionspapier „Digitale Bildung – Chance für gute frühe MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung“ erachtet die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ digitale Medien als gleichwertig mit anderen Werkzeugen im Repertoire der Kinder- und Erwachsenenbildung. mehr

25.01.2021 Pressemeldung Stiftung Haus der kleinen Forscher

© Alexandra Koch / pixabay.com
Corona-Maßnahmen

Videoschaltkonferenz der Bundes­kanzlerin mit Regierungschefs der Länder

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss. mehr

© www.pixabay.com

Der Didacta Verband zur Coronakrise

Das Coronavirus hat unser Leben grundlegend verändert. Der Alltag aller Menschen verliert an Freiheit und Normalität und der Schutz unserer Gesundheit wird zum zentralen Wert. Das geht nicht ohne Angst und Unsicherheit einher. Davon besonders betroffen sind die Bildungseinrichtungen. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.