© www.pixabay.de
Ausschuss

Ausschuss will Details zu Hochschulpakten

Der Haushaltsausschuss verlangt von der Bundesregierung Details zum Pakt für Forschung und Innovation IV sowie zur Nachfolge des Hochschulpaketes und des Qualitätspaktes Lehre. mehr

09.05.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Ausschuss

Experten: BAföG-Reform nicht ausreichend

Die geplante BAföG-Novelle war am Mittwochvormittag Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung in Berlin. mehr

08.05.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Anhörung

BAföG: Für eine echte Trendumkehr ist noch mehr nötig

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt grundsätzlich, dass die Bundesregierung die BAföG-Bedarfssätze und -Elternfreibeträge erhöhen will, drängt aber auf weitere Maßnahmen, damit wieder mehr Studierende BAföG erhalten. Die Förderhöchstdauer müsse verlängert, Altersgrenzen abgeschafft, das Teilzeitstudium gefördert werden. mehr

08.05.2019 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Internationalisierung sicherstellen

Mit den Entscheidungen vom Freitag zum Zukunftsvertrag „Studium und Lehre stärken“, zur Vereinbarung „Innovation in der Hochschullehre“ und zum Pakt für Forschung und Innovation haben Bund und Länder ein wichtiges Signal für die Zukunft des Wissenschaftsstandortes Deutschland gesetzt. mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Qualitätsschub für Wissenschaft und Forschung

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern hat heute ein Paket von drei Wissenschaftspakten beschlossen. Damit erhält das deutsche Wissenschaftssystem in den kommenden Jahren einen enormen Qualitätsschub. mehr

© www.pixabay.com
Statistik

Zahl der Deutschlandstipendien 2018 um 5 % gestiegen

Im Jahr 2018 haben 27 200 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendienprogramm-Gesetz erhalten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg die Zahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten gegenüber dem Vorjahr um 5 %. mehr

03.05.2019 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Studienerfolg

Förderprogramm SAVE - eine Bilanz

Anlässlich des Endes der zweiten Förderperiode des Projekts „Studienerfolg ausländischer Vollstudierender erhöhen – (SAVE)“ zieht das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst zusammen mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw) sowie Vertreterinnen und Vertretern der bayerischen Hochschulen in München Bilanz. mehr

© www.pixabay.de
Reaktion

Scheindebatte um Scheinstudierende

Die Bundesstudierendenvertretung, der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs), sowie das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) kritisieren den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) für dessen Vorwürfe zu vermeintlichen "Ticket-Studierenden". mehr

29.04.2019 Pressemeldung Landes-ASten-Treffen NRW

© www.pixabay.de
Unter Vorjahresniveau

4.362 Gasthörer an den Hochschulen Bayerns

Im Wintersemester 2018/19 waren an den Hochschulen in Bayern neben 391.572 ordentlichen Studierenden auch 4.362 Gasthörer eingeschrieben, die Weiterbildungsmöglichkeiten als Gast an einer Hochschule nutzten. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Qualitätssicherung in der Wissenschaft

Der Qualitätssicherung in der Wissenschaft kommt aus Sicht der Bundesregierung ein hoher Stellenwert zu. Dies ist primäre Aufgabe der Wissenschaft selbst, und diese Aufgabe nimmt sie auch wahr. mehr

25.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag