Absolvent des Studienganges Medieninformatik Landessieger bei "Campusideen 04"

André Meyer, (Noch-)Student der Hochschule Bremen im Studiengang Medieninformatik, konnte das Thema seiner Diplomarbeit überaus erfolgreich platzieren: Er errang den ersten Preis beim "Campusideen 04"-Wettbewerb und ist somit Landessieger - ein Titel, der mit 2.000 Euro dotiert ist. mehr

Hochschule Bremen Gastgeber der Bundesdekane-Konferenz Wirtschaftswissenschaften

Rund 100 Gäste erwartet der Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bremen, der vom 26. bis 28. Mai Gastgeber der 65. Bundesdekane-Konferenz Wirtschaftswissenschaften ist. Neben den Dekanen werden auch Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. mehr

Anerkennungspreis für Diplomandin

Der Bund Deutscher Architekten BDA-Bundesverband und Landesverband Berlin hat gemeinsam mit Stowarzyszenie Architektów Polskich SARP den Deutsch-Polnischen Integrationspreis 2004 verliehen. Dieser wird jedes Jahr der besten Diplomarbeit auf dem Gebiet der Architektur von Produktions- und Arbeitsstätten zuerkannt, die von innovativen Ideen und von einer außergewöhnlichen schöpferischen Begabung des Verfassers zeugt. mehr

Zöllner und Bauckhage weihten Nano- und Biotechnologiezentrum an der TU Kaiserslautern ein

Um die wirtschaftsnahe Forschungs- und Technologietransfer-Infrastruktur in den Zukunftstechnologien an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern auszubauen und zu stärken, ist dort ein Zentrum für Nanostrukturtechnologie und Molekularbiologische Technologie – kurz: Nano+Bio Center (NBC) – gegründet worden. Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, und Hans-Artur Bauckhage, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, weihten heute die neue "Werkstatt" für diese Zukunftstechnologien im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposions ein. mehr

10 Jahre Fachhochschule Ingolstadt

Die erfolgreiche Entwicklung der Fachhochschule Ingolstadt hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel beim Festakt zum 10-jährigen Bestehen der oberbayerischen Fachhochschule am Montag in Ingolstadt hervorgehoben. "Die positive Resonanz, die die Fachhochschule Ingolstadt bei den Studierenden und auch in der Wirtschaft findet, ist Beleg der hervorragenden Arbeit der vergangenen 10 Jahre. mehr

Private "Fachhochschule für angewandtes Management"

Die private "Fachhochschule für angewandtes Management" in Erding kann als dritte private Fachhochschule in Bayern zum Wintersemester 2004/2005 ihren Studienbetrieb aufnehmen. mehr

Auch mit 80 Jahren noch an die Uni

(Eigenbericht)Fast 10 Prozent mehr Gasthörer waren im vergangenen Wintersemester an den 366 bundesdeutschen Hochschulen eingeschrieben. mehr

19.05.2004 Artikel

Wissenschaftsminister kritisieren Bundesbildungsministerin Bulmahn

Die Wissenschaftsminister Baden-Württembergs und Hessens, Prof. Dr. Peter Frankenberg und Udo Corts, kritisieren die "eklatante Diskrepanz zwischen den wohl klingenden Forderungen und der realen, harten Kürzungspolitik" von Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn. mehr

Das Werk lebt weiter

"Ich freue mich, dass dank dieser großzügigen Stiftung das kompositorische Lebenswerk von Professor Kremer eine würdige Bleibe findet. Dieser Nachlass erinnert nicht nur an einen verdienten und engagierten Hochschullehrer und Künstler, er stellt auch sicher, dass künftige Musikstudenten die international bekannten Kompositionen dieses angesehenen Professors kennen lernen." mehr