© www.pixabay.de
Landeshochschulgesetz

GEW kritisiert Vorpreschen der Landesrektorenkonferenz

Mit Verwunderung hat die Bildungsgewerkschaft Sachsen-Anhalts eine öffentliche Stellungnahme der Landesrektorenkonferenz zur Kenntnis genommen, die eine pauschale Beurteilung einiger Passagen des jetzt vorliegenden Hochschulgesetzentwurfes vornimmt. mehr

28.02.2019 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Hochschulrektorenkonferenz

Veranstaltung zu Frauen in der Wissenschaft

Frauen in der Wissenschaft unterliegen immer noch strukturellen Benachteiligungen. In einer Veranstaltung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Universität Göttingen tauschten sich weibliche Hochschulleitungen mit Politikerinnen und Wirtschaftsexpertinnen über Ursachen und Gegenstrategien aus. mehr

28.02.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Gutachten

Forschung konsequent zu den Menschen bringen

Expertenkommission Forschung und Innovation übergibt 12. Jahresgutachten. Anja Karliczek: "Innovationen sind zentral für mehr Nachhaltigkeit." mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der Studienberechtigten im Jahr 2018 um 1,8 % zurückgegangen

Im Jahr 2018 haben rund 433 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das nach vorläufigen Ergebnissen 1,8% weniger Studienberechtigte als im Vorjahr (-8 000). mehr

27.02.2019 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt/Andreas Lander
Ergebnis

Ministerranking des Deutschen Hochschulverbands

Professor Dr. Armin Willingmann (SPD), Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, ist von den Mitgliedern des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) zum "Wissenschaftsminister des Jahres" gewählt worden. mehr

26.02.2019 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
UDE-Studie

Erfolgreicher Einstieg in den Beruf

Wer dual studiert, wird akademisch und betrieblich ausgebildet. Das zahlt sich nach Studienende aus: Der Berufseinstieg fällt dual Studierten leichter als Bewerbern mit „normalem“ Bachelor-Abschluss. mehr

26.02.2019 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© www.pixabay.de
ERASMUS+

Deutschland erhält 25 Millionen Euro zusätzlich für 2019

Mit dem am 17. Februar von der EU-Kommission beschlossenen überarbeiteten Jahresprogramm für ERASMUS+ geht auch eine deutliche Aufstockung des Budgets für 2019 einher. mehr

© www.pixabay.de
Antrag

Grundfinanzierung der Unis stärken

Die FDP will die Grundfinanzierung der Hochschulen stärken. Die Fraktion fordert in der kommenden Phase des Paktes für Forschung und Innovation (PFI) ab 2021 die von der Koalition angestrebten, mindestens dreiprozentige jährliche Mittelerhöhungen, ausgehend vom Etat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), an die Hochschulen zu geben. mehr

21.02.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Förderung

Mehr internationale Strahlkraft für Fachhochschulen

Bundesbildungsministerium unterstützt über den DAAD die Internationalisierung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. mehr

© www.pixabay.com
Notfallplan

Harter Brexit erfordert Vorsorge für Bildung und Forschung

Die gestrige Entscheidung im britischen Unterhaus zum weiteren Brexit-Vorgehen hat erneut keine Klarheit gebracht. Ein ungeordneter Austritt, ein sogenannter harter Brexit, ist weiterhin nicht ausgeschlossen. mehr