Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse vereinfachen

(hib/RRA) Die Anerkennung im Ausland erworbener Schul-, Bildungs- und Berufsabschlüsse sollte bundesweit vereinheitlicht, vereinfacht und erleichtert werden. Dies fordert die Linksfraktion in einem Antrag [(16/7109)](http://dip.bundestag.de/btd/16/071/1607109.pdf).

20.11.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Ein wesentliches Problem bei der Beschäftigung und beim Zugang zum Arbeitsmarkt von Migrantinnen und Migranten in Deutschland sei, dass ihre im Ausland erworbenen Qualifikationen und Abschlüsse nicht oder nur teilweise und häufig nur unter "erschwerten Bedingungen" anerkannt würden, heißt es in dem Antrag. Zurückzuführen sei dies, so die Linksfraktion, auf das "streng formalisierte bundesdeutsche System" und die "unübersichtlich gestalteten" und mit einem hohen bürokratischen Aufwand verbundenen Anerkennungsverfahren.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden