Ernennungsurkunde für Wirtschaftsinformatiker

Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath überreichte am heutigen Mittwoch (25.04.07) Dr. Nikolaus Müssigmann die Ernennungsurkunde für eine Professur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW). Prof. Dr. Müssigmann wird das Fach Wirtschaftsinformatik vertreten.

25.04.2007 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Nach dem Studium der Elektrotechnik in Stuttgart arbeitete Dr. Müssigmann für mehrere Jahre in der Wirtschaft u. a. als Entwickler, Systemingenieur und Consultant bei Intel und Computer 2000 sowie als Team-, Abteilungs- und Bereichsleiter bei Compaq und Techdata. Seine Tätigkeitsschwerpunkte waren dabei wirtschaftsinformatorische Fragestellungen, Geschäftsprozessmodellierung sowie Service-orientierte Architekturen und ERP-Systeme.

Ende 2003 begann Dr. Müssigmann eine freiberufliche Tätigkeit als Senior Consultant, Methodencoach und Trainer und startete ein eigenfinanziertes Promotionsprojekt. Ende 2006 promovierte er an der Universität Augsburg mit einer Arbeit zum Thema "Strategische Liefernetze - Evaluierung, Auswahl, Kritische Knoten". Anschließend war er an verschiedenen Hochschulen als Lehrbeauftragter tätig, u. a. an der HTW.

Die Arbeitsschwerpunkte des neuen Professors liegen im Bereich der Wirtschaftsinformatik im Fachbereich BWL, insbesondere auf service- und geschäftsprozessorientierten Themen. Darüber hinaus will er die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft durch gemeinsame Projekte intensivieren und seine Forschungsarbeiten auf der Basis seiner Promotion weiterführen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden