Jahresversammlung und Mitgliederversammlung der HRK

Die HRK, die "Stimme der Hochschulen" hat die Rektorinnen und Rektoren, Präsidentinnen und Präsidenten der deutschen Hochschulen zu ihrer Jahresversammlung und der anschließenden Mitgliederversammlung eingeladen.

24.04.2007 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

Die Jahresversammlung am 3. Mai befasst sich mit dem Thema "Hochschule und Wirtschaft". Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Hochschulen in Forschung, Innovation und Studium verbessert werden kann. Die Festrede hält Bundesfinanzminister Peer Steinbrück. HRK-Präsidentin Professor Dr. Margret Wintermantel leitet im Anschluss eine Diskussion mit dem Finanzminister sowie David Marsh, Direktor der London & Oxford Group, Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft, und Prof. Dr. Ekkehard D. Schulz, Vorstandsvorsitzender der Thyssen Krupp AG. Zu dieser Veranstaltung werden zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik erwartet.

Erstmals findet am 4. Mai eine Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz statt. Das Gremium, in dem nun die Leitungen aller Mitgliedshochschulen vertreten sind, ist das höchste beschlussfassende Organ der HRK. Es ersetzt die bisherigen Plenarversammlungen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Hochschulpakt von Ländern und Bund, der Bologna-Prozess und die Harmonisierung der Vorlesungszeiten. Die Mitgliederversammlung wählt zudem neue Vizepräsidenten für den Bereich Internationales und für den Bereich Lehre, Studium und Studentische Angelegenheiten.

Gastgeber ist die Gießener Justus-Liebig-Universität, die in diesem Jahr ihr 400jähriges Bestehen feiert.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden