Studieren.at: Aktualisierte Hochschul-Datenbank für Österreich

Frühjahrsputz bei Studieren.at: Pünktlich zum Frühling erstrahlt Österreichs bekanntes Informationsportal zum Studium in neuem Glanz und rüstet unter anderem mit einer vollständig aktualisierten Hochschul-Datenbank auf.

20.04.2018 Bundesweit Pressemeldung TarGroup Media GmbH & Co. KG
  • ©  targroup Media GmbH & Co. KG

Seit vielen Jahren schon ist Studieren.at eine feste Adresse für Studieninteressenten in Österreich. Nun hat der etablierte Studienführer nicht nur ein neues Gesicht, sondern auch frische Funktionen bekommen.

Das ist neu:

  • Komplett überarbeitete, brandaktuelle Hochschul-Datenbank: Alle Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Kirchlichen Hochschulen & Fernstudienanbieter Österreichs und ihr Studienangebot auf einen Blick.
  • Verbesserte Studien-Suche: Einfach nach Studienrichtung, Abschluss, Ort und Studienform filtern und mit wenigen Klicks das individuell passende Studium finden.
  • Studienwahl einfach wie nie: Über 120 Studiengänge ausführlich erklärt – von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Alles zu Voraussetzungen, Studieninhalten, Dauer & Verlauf sowie Berufsaussichten verständlich erklärt.
  • Besser informiert: Ob Studienvorbereitung & Bewerbung, Studienorganisation, Auslandsstudium, Nebenjob, Berufsbegleitend studieren oder Berufseinstieg – der vollständig überarbeitete Ratgeber hilft bei jeder Frage rund um das Thema Studium weiter.

Datenbank: Alle Hochschulen & Studien Österreichs

Eine Auswertung der neu recherchierten Hochschul-Datenbank des Portals zeigt: 108 Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen und Akademien bieten derzeit weit über 3.000 Studien in Österreich an. Interessenten haben dabei die Qual der Wahl aus rund 245 verschiedenen Studienfächern. Neben „Klassikern“ wie BWL, Lehramt, Jus, Medizin oder Psychologie finden sich darunter mit Gesangspädagogik, Pferdewissenschaften oder Coaching und Beratung auch zahlreiche eher exotische Studien.

Bei der Hälfte der in Österreich angebotenen Studien handelt es sich um Master-Studiengänge, gefolgt von Bachelor-Programmen (41 %). Mit 73 % werden die meisten Studien in Vollzeit angeboten. Auffällig ist außerdem: Wien dominiert klar die österreichische Hochschullandschaft. 45 % der Hochschulen haben hier ihren Sitz oder einen Standort. Dahinter folgen mit deutlichem Abstand Oberösterreich und die Steiermark mit jeweils 16 % und 15 %.

Über Studieren.at

Studieren.at ist Österreichs umfangreiches Informationsportal zu allen Themen rund um das Studium. Rund 75.000 Besucher informieren sich mit dem Studienführer jeden Monat über Studienwahl und Studienorganisation und nutzen die Datenbank für ihre Hochschulsuche.

Ansprechpartner

targroup Media GmbH & Co. KG
Laura Merken
Hauptstr. 73
50996 Köln
Telefon: 0049 221 37917710
E-Mail: info@studieren.at
Web: www.studieren.at


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden