© www.pixabay.com
Novelle

Landtag beschließt Hochschulzulassungsgesetz

Der Sächsische Landtag hat die Novelle des Hochschul­zulassungs­gesetzes beschlossen. Darin werden die wesent­lichen Kriterien für die Vergabe der Studienplätze in Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie geregelt und haben damit direkten Einfluss auf die Sicherung des medizinischen Nachwuchses. mehr

© www.pixabay.de
Regelung

Situation an den Hochschulen und Universitäten

Die GEW-Rheinland-Pfalz begrüßt die Entscheidung des Ministers Wolf und der Hochschulpräsidenten endlich eine eindeutige Regelung vorzugeben, wie mit Prüfungen umzugehen ist. Wichtig ist, dass Studie­rende und Beschäftigte endlich Klarheit haben, was auf sie zukommt. mehr

18.03.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.com
Förderung

Keine Nachteile beim BAföG wegen Corona

BAföG-Geförderten wird auch bei Schließungen von Schulen und Hochschulen oder Einreisesperren in andere Staaten ihre Ausbildungsförderung weitergezahlt. Das hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am Freitag in einem Erlass an die Länder geregelt, die das Gesetz vollziehen. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulpakt

Wichtige Investition in die Qualität von Lehre und Forschung

So viel Geld wie noch nie, so verlässlich wie noch nie und so klare Ziele für eine bessere Lehre und Forschung wie noch nie: Das ist das Ergebnis der Verhandlungen über die Finanzierung der Hochschulen in Hessen für die Jahre 2021 bis 2025. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Mehr ältere Semester an den Hochschulen

Derzeit studieren in Deutschland circa 2,8 Millionen Menschen, davon sind 94.993 älter als 40 Jahre und die Zahl steigt kontinuierlich an. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. mehr

11.03.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Studie

Analyse von Hochschulwebsites

Die deutschen Hochschulen gehen auf ihren Websites unterschiedlich gut auf das individuelle Informationsbedürfnis von Studieninteressierten ein. Ausländische Bewerberinnen und Bewerber werden recht umfassend informiert. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Drittmitteleinnahmen der Hochschulen steigen 2018 um 2,1 %

Wie das Statistische Landesamt im Rahmen der Hochschulfinanzstatistik mitteilt, beliefen sich die Drittmitteleinnahmen der Hochschulen in Baden-Württemberg im Jahr 2018 auf insgesamt rund 963 Mill. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von gut 19 Mill. Euro bzw. 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr. mehr

© Laurence Chaperon
Forderung

Unser Innovationsland braucht die Kompetenz der Frauen

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, fordert mehr Gleichstellung für Frauen in Wissenschaft und Forschung. mehr

© www.pixabay.com
Statistik

Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei Studierenden und Prüfungen

Bayern: Im Wintersemester 2019/2020 liegt der Frauenanteil bei den insgesamt 394.278 Studierenden an den Hochschulen bei 49,7 Prozent. Auch bei den Hochschulprüfungen betrug er insgesamt 50,0 Prozent, in MINT-Fächern schlossen knapp 29,7 Prozent Frauen ihr Studium erfolgreich ab. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Novellierung des Hochschulgesetzes

Die GEW Rheinland-Pfalz begrüßt die notwendige Novellierung des rheinland-pfälzischen Landeshoch­schulgesetzes. Aus Sicht der GEW könnte das neue Hochschulgesetz ambitionierter sein. mehr

05.03.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.