© www.pixabay.de
Flüchtlingsdebatte

Über Ländergrenzen hinweg

Haben Staaten das Recht, Geflüchtete auszuschließen, um ihre eigene Identität zu bewahren? Wozu sind sie moralisch verpflichtet? Das ergründet der Philosoph Matthias Hoesch von der Uni Münster, um Thesen und Dogmen der Flüchtlingsdebatte zu erschüttern. Von Gesa Coordes mehr

© www.pixabay.de
Diskriminierung

Verweigerte Nachteilsausgleiche verhin­dern erfolgreiche Bildungsabschlüsse

In vielen Schulen und Hochschulen finden in den Sommermonaten die Abschlussprüfungen statt. Für Menschen mit einer Legasthenie oder Dyskalkulie bedeutet das, von der Willkür der Klassenkonferenzen und Prüfungskommissionen abhängig zu sein. mehr

04.07.2019 Pressemeldung

© www.pixabay.de
Finanzierungshilfen

75% aller Studierenden starten ohne studienbezogene Schulden in Berufsleben

Die Zahl der neu abgeschlossenen Studienkredite in Deutschland ist in den vergangenen fünf Jahren um ein Drittel gesunken. Da auch die Zahl der BAföG-Empfänger(innen) konstant abnimmt, startet die Mehrzahl der Studierenden ohne studienbezogene Schulden ins Berufsleben. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle CHE-Studienkredit-Test 2019.  mehr

© Urkund

Marktführende Plagiatsprüf-Software, wo Datenschutz groß geschrieben wird

Nicht immer sind Datenschutzregelungen einfach und durchsichtig. Bei Urkund ist das anders.  mehr

28.06.2019 Pressemeldung Urkund

© www.pixabay.de
Hochschulzugang

Hannover erneut mit der bundesweit höchsten NC-Quote

Rund eine halbe Million Menschen in Deutschland beginnen jährlich ein Studium. Für die neuen Erstsemester sind im kommenden Wintersemester nur noch etwa 40 Prozent aller Studiengänge zulassungsbeschränkt. Zu diesem Ergebnis kommt der jährliche Numerus Clausus-, kurz NC-Check, des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. mehr

© www.pixabay.de
Interview

"Man zwingt uns in eine universitäre Logik"

Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, im Interview zum Thema Hochschulpolitik. In der Wissenschaftspolitik geben Menschen den Ton an, die keine Fachhochschule von innen kennen, kritisiert Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg. Von Jeannette Goddar mehr

© www.pixabay.de
Ausschuss

Änderung des Hochschulrahmengesetzes

Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung des Hochschulrahmengesetzes vorgelegt, nachdem das Bundesverfassungsgericht mit dem Urteil vom 19. Dezember 2017 die Regelungen über die Studienplatzvergabe in Humanmedizin teilweise für verfassungswidrig erklärt hat. mehr

26.06.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Netzwerke

HRK-Präsident zu Europäischen Hochschulallianzen

Nach der heutigen Bekanntgabe der ersten 17 von der EU geförderten Europäischen Hochschulallianzen sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Peter-André Alt: „An 14 der 17 ausgewählten europäischen Netzwerken sind deutsche Hochschulen beteiligt. Das ist ein eindrucksvoller Erfolg." mehr

26.06.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Urteil

Kein Prüfungsrücktritt bei Dauererkrankung

Leidet ein Prüfling unter einer Dauererkrankung, die seine Prüfungs- und Leistungsfähigkeit nicht nur vorübergehend einschränkt, kann er nicht von einer bereits angemeldeten Prüfung zurücktreten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und wies die Klage eines Studierenden ab. mehr

25.06.2019 Pressemeldung Verwaltungsgericht Koblenz

© www.pixabay.de
Petition

Härtefallregelung für Psychologiestudenten

Der Petitionsausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag die Forderung nach Schaffung von Übergangsregelungen für Psychologiestudenten beraten. mehr

25.06.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.