© www.pixabay.com
Statistik

Hochschulausgaben 2017 um 4 % auf 54 Milliarden Euro gestiegen

Im Jahr 2017 haben die öffentlichen, kirchlichen und privaten Hochschulen in Deutschland 54,1 Milliarden Euro für Lehre, Forschung und Krankenbehandlung ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen die Ausgaben damit um 4 % gegenüber 2016 (52,1 Milliarden Euro). mehr

17.04.2019 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Europawahl

Positionen der Parteien zur EU-Hochschulpolitik

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat die im Bundestag vertretenen Parteien zu ihren hochschulpolitischen Standpunkten auf europäischer Ebene befragt. Die Antworten auf sechs Wahlprüfsteine sind auf der HRK-Website einander gegenübergestellt. mehr

16.04.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Gastbeitrag

Es regnet summa cum laude

Noten hängen nicht nur von der Leistung ab, sondern auch vom Beurteiler. Das gilt in der Schule und führt sich an den Hochschulen fort. Interview: Tina Sprung mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Entwicklung des Deutschlandstipendiums

Die Bundesregierung verfolgt mit dem Deutschlandstipendium das Ziel, die Stipendienkultur in Deutschland zu stärken und dadurch hochqualifizierten Nachwuchs zu sichern und so Fachkräftemangel entgegenzutreten. mehr

15.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Übergangsvorschrift

BAföG trotz Brexit

Deutsche wie britische Studierende, Schülerinnen und Schüler, die vor einem ungeordneten Austritt des Vereinigten Königreichs eine Ausbildung begonnen haben, für die sie BAföG-Leistungen erhalten können, sollen diese auch nach einem ungeordneten Austritt noch bis zum Abschluss ihres Ausbildungsabschnitts erhalten können. mehr

© www.pixabay.de
Ausschuss

Ministerin wirbt für BAföG-Reform

"Die Erhöhung des BAföGs ist auch ein Signal in die Mitte der Gesellschaft. Wir wollen die Chancengerechtigkeit erhöhen." Das sagte Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. mehr

10.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Forderung

Sexuelle Belästigung und Mobbing an Hochschulen

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) appelliert an alle Hochschulen und Fakultäten, umfassende und koordinierte Verfahrensvorkehrungen für den Umgang mit sexueller Belästigung oder Mobbing zu treffen. mehr

10.04.2019 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
Warnung

Denk- und Sprechverbote an Universitäten

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) warnt vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit an Universitäten. „Die Toleranz gegenüber anderen Meinungen sinkt. Das hat auch Auswirkungen auf die Debattenkultur an Universitäten“, stellte DHV-Präsident Professor Dr. Bernhard Kempen anlässlich des 69. DHV-Tags in Berlin fest. mehr

10.04.2019 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
Ausschuss

Ausbildung von Flüchtlingen fördern

Eine Mehrheit von Sachverständigen begrüßt die Initiative, die Förderlücke für Asylbewerber und Geduldete zu schließen, die entsteht, wenn diese eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. mehr

09.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Interview

Die Neugierigen

Der britische Sozialwissenschaftler Alan Irwin hat den Begriff „Citizen Science“ geprägt. Ein Gespräch über die Zukunft der Bewegung. Von Kristina Moorehead
mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.