© www.pixabay.com
Förderung

Bundesrat befasst sich mit BAföG-Änderungsgesetz

Ministerin Theresia Bauer, Ministerin Angela Dorn, Senatorin Katharina Fegebank: „Damit die Chancen auf ein Studium gleich verteilt sind, müssen wir den Kreis der Anspruchsberechtigten erweitern“ mehr

18.03.2019 Pressemeldung Hamburger Senat

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Empfehlungen für Hochschulen entwickelt

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat in einem breit angelegten Dialogprozess Empfehlungen zur Digitalisierung in der Hochschullehre erarbeitet und am Donnerstag verabschiedet. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulfinanzierung

Klar, nachhaltig, bedarfsgerecht

Die Forderung nach einer stabilen Finanzierung des Studiums in Deutschland hat der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am Dienstag in Berlin bekräftigt. Derzeit laufen die entscheidenden Gespräche zur Nachfolge des Hochschulpakts 2020 und des Qualitätspakts Lehre, die beide im kommenden Jahr auslaufen. mehr

13.03.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Studie

Digitalisierte Arbeitswelt erfordert neues Lehren und Lernen an Hochschulen

Digitalisierung und Automatisierung erfordern von Hochschulen neue Bildungsstrategien - Bildungsangebot sollte verändert und ausgebaut werden – großes Potenzial als Anbieter von Weiterbildung. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Ziele des Erasmus-Programms

Die Mittelzuteilung für das zukünftige Programm Erasmus+ ist Teil der noch nicht abgeschlossenen Verhandlungen zum mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union (EU) für die Jahre 2021 bis 2027. mehr

13.03.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Baden-Württemberg

Drittmitteleinnahmen der Hochschulen steigen 2017 um 5,2  Prozent

Wie das Statistische Landesamt im Rahmen der Hochschulfinanzstatistik mitteilt, beliefen sich die Drittmitteleinnahmen der Hochschulen in Baden-Württemberg im Jahr 2017 auf insgesamt rund 943 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von knapp 47 Mill. Euro bzw. 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr

© www.pixabay.de
Unterzeichnung

Neue Zielvereinbarungen mit Niedersachsens Hochschulen

Digitalisierung, Internationalisierung sowie Wissens- und Technologietransfer – das sind die Schwerpunkte der neuen Zielvereinbarungen für die Jahre 2019 bis 2021, die Niedersachsens Wissenschaftsminister am Donnerstag gemeinsam mit den Präsidentinnen und Präsidenten der 20 Hochschulen in staatlicher Verantwortung unterzeichnet hat. mehr

© www.pixabay.de
Intranetnutzungen

Vergütungsvereinbarung an Hochschulen mit VG-Bild-Kunst unterzeichnet

Länder und Verwertungsgesellschaften, vertreten durch die VG Bild-Kunst, haben sich über eine Vergütungsvereinbarung zur Abgeltung von Ansprüchen für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke - mit Ausnahme von Schriftwerken - in den digitalen Semesterapparaten der Hochschulen geeinigt. mehr

© www.pixabay.de
Landeshochschulgesetz

GEW kritisiert Vorpreschen der Landesrektorenkonferenz

Mit Verwunderung hat die Bildungsgewerkschaft Sachsen-Anhalts eine öffentliche Stellungnahme der Landesrektorenkonferenz zur Kenntnis genommen, die eine pauschale Beurteilung einiger Passagen des jetzt vorliegenden Hochschulgesetzentwurfes vornimmt. mehr

28.02.2019 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Hochschulrektorenkonferenz

Veranstaltung zu Frauen in der Wissenschaft

Frauen in der Wissenschaft unterliegen immer noch strukturellen Benachteiligungen. In einer Veranstaltung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Universität Göttingen tauschten sich weibliche Hochschulleitungen mit Politikerinnen und Wirtschaftsexpertinnen über Ursachen und Gegenstrategien aus. mehr

28.02.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.