© www.pixabay.de
Unterrichtung

Verwendung freigewordener BAföG-Mittel

Die Gesamtsumme der von den Ländern rückgemeldeten Entlastung durch frei gewordene BAföG-Mittel beläuft sich 2019 auf rund 1,056 Milliarden Euro. Das sind rund acht Millionen Euro weniger als im Jahr 2018. mehr

12.06.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Corona-Krise

Gestatten, Wissenschaft

Vor einem nach Orientierung lechzenden Publikum entblößt sich in der Corona-Krise die Wissenschaft und zeigt auf offener Bühne ihr innerstes Wesen: Zweifel, Fragen, Auseinandersetzung – und Erkenntnis. Von Gudrun Sonnenberg mehr

© www.pixabay.de
Stipendium

Ins Ausland während der Promotion: Neues Stipendienangebot des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat seine Förderprogramme für Doktoranden überarbeitet und ver­bessert. Seit Mitte Mai bietet er angehenden Wissenschaftlern ein flexibles Programm zur Förderung von Aus­lands­auf­enthalten während der Promotion an, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. mehr

© www.pixabay.de
Hochschule

Studierende in Nordrhein-Westfalen können länger BAföG beziehen

Um für die Hochschulen und die Studierenden die rechtlichen Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie zu schaffen, hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft bereits Mitte April eine Rechtsverordnung zur Aufrechterhaltung des Lehr- und Studienbetriebs erlassen. mehr

© www.pixabay.de
Wegen Reisebeschränkungen

DAAD bietet Online-Option für Stipendien an

Mit der Ausbreitung des neuen Corona-Virus ist die physische Mobilität und damit auch ein wesentlicher Teil des wissenschaftlichen Austausches weitgehend zum Erliegen gekommen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) nutzt daher vermehrt digitale Möglichkeiten und bietet für das kommende Wintersemester die Option an, Stipendien zunächst online anzutreten. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Studie

Bildungsteilhabe an Schulen und Hochschulen massiv gefährdet

Wie erreichen Lehrende ihre Schülerinnen, Schüler und Studierenden in der Corona-Krise? Eine Studie der FernUniversität in Hagen zum FernUnterricht an Schulen und zur Fernlehre an Hochschulen zeigt: Die Bildungsteilhabe in der Corona-Krise ist an Schulen und Hochschulen massiv gefährdet. mehr

29.05.2020 Pressemeldung FernUniversität in Hagen

© www.pixabay.de
Studienstart

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für Wintersemester kann starten

Für das Wintersemester 2020/21 ist das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren über die Stiftung für Hochschulzulassung durch gemeinsame Anstrengungen der Hochschulen, der Stiftung für Hochschulzulassung und der Länder gesichert. mehr

© www.pixabay.de
Auswertung

Wegfall von Studi-Jobs könnte Bildungsungleichheiten verstärken

Viele Studierende erleben in der der Corona-Pandemie einen veränderten Alltag – Vorlesungen und Seminare finden fast ausschließlich online statt, gelernt wird vornehmlich von zu Hause aus. Auch finanziell müssen viele dieser jungen Menschen mit einer angespannten Situation umgehen. mehr

© www.pixabay.de
Kennzahlenportal

Internationalisierung strategisch planen 

Die erfolgreiche Entwicklung der Internationalität einer Hochschule benötigt eine verlässliche Datenbasis. Das neue Kennzahlenportal „HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität“ ermöglicht es den Hochschulen in Deutschland nun, auf eine Vielzahl an Indikatoren zur Internationalisierung zuzugreifen. mehr

© www.pixabay.com
Forschungsoffensive

Sachsen investiert insgesamt rund 90 Millionen Euro

Sachsen treibt die Spitzenforschung weiter voran - nicht trotz, sondern gerade wegen der aktuellen Krise und den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.