© www.pixabay.de
Auswertung

Hochschulen als Weiterbildungsanbieter: Boom bei kürzeren Formaten

Wer sich in Deutschland an einer Hochschule weiterbilden möchte, kann mittlerweile aus einer Fülle unterschiedlicher Formate auswählen. Die Bandbreite reicht von einzelnen Kursangeboten bis zum berufsbegleitendem Studium. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Hochschulen müssen Innovations­schmieden digitaler Lehre sein

Von Bund und Ländern initiierte Stiftung "Innovation in der Hochschullehre" gibt erste ausgewählte Förderprojekte bekannt. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulperle

Unterstützung für Studierende mit Behinderung

Die Hochschulperle "Übergänge in Zeiten der Pandemie" des Stifterverbandes geht im Mai an die Philipps-Universität Marburg. Ausgezeichnet werden die "digitalen Studienhelfer*innen" der Servicestelle für behinderte Studierende der Universität. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Das Abi entscheidet

Darüber, ob Absolventen ein zulassungsbeschränktes Studium beginnen können, entscheiden in Deutschland meist die Abiturnoten. Sind Eignungstests eine Alternative? Eine Analyse. von Cort-Denis Hachmeister mehr

20.05.2021 Artikel Bildungspraxis

© bildungsklick TV
Kooperationsvereinbarung

Mit einem Klick passgenaue Weiterbildung finden

Die neue landesweite Plattform Hochschulweiterbildung@BW wird es Berufstätigen künftig erleichtern, Angebote des lebenslangen Lernens an den Hochschulen zu finden, zu reservieren und zu buchen. mehr

© www.pixabay.com
Jubiläum

Deutschlandstipendium auch in Krisenzeiten verlässlich

Trotz Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Stipendien auf hohem Niveau stabilisiert. Eingeworbene private Mittel steigen leicht an. mehr

© https://pixabay.com/
Erasmus+

Europäische Innovationspartnerschaften für digitale und grüne Kompetenzen

Unternehmen und Kammern können sich als relevante Berufs­bildungsakteure an der Aktion "Allianzen für Innovation" betei­ligen. Sie zielt darauf ab, Europas Innovations­fähigkeit zu stär­ken, indem Zusammenarbeit und Wissensfluss zwischen beruf­licher Aus- und Weiter- sowie Hochschul­bildung einschließlich der Forschung und des Unternehme­rgeistes gefördert werden. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Wissenschaftler gründen am liebsten im Nebenerwerb

Eine gründungsfördernde Infrastruktur an der Hochschule sowie Kontakte in die Wirtschaft wirken sich positiv auf den Gründungserfolg von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des IfM Bonn. mehr

© sirtravelalot/Shutterstock
MINTvernetzt

"Wir schaffen eine zentrale Anlaufstelle für MINT-Bildung in ganz Deutschland"

"MINTvernetzt" bündelt ab sofort Forschungsergebnisse und bringt Akteure zusammen. mehr

© www.pixabay.com
Public Engagement

Zuhören und mitgestalten

Wissenschaftskommunikation hat lange nur in einer Richtung stattgefunden: Forscher sind Antwortgeber auf Fragen aus der Gesellschaft. So funktioniert das nicht, sagt unser Gastautor, und plädiert für Public Engagement an Universitäten. Von Patrick Klügel mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.