© www.pixabay.de
Studium

BAföG Digital" ab Mai in weiteren Ländern verfügbar

Der digitale Antragsassistent ist mit über 20.000 Anträgen erfolgreich gestartet, jetzt Übergang von Pilotverfahren in Realbetrieb. mehr

© www.pixabay.com
EU-Auslandsaufenthalte

Erasmus+ trotz Corona beliebt

Deutsche Studierende gehen, wo immer während der Corona-Pandemie möglich, mit dem Erasmus-Programm ins Ausland. Seit Jahresbeginn sind rund 9.000 Studierende in einen Auslandsaufenthalt gestartet und damit rund 75 Prozent im Vergleich zum Zeitraum vor Ausbruch der Pandemie. mehr

© www.pixabay.de
Handlungsempfehlung

Wissenschaft als Schlüssel zur Bewälti­gung der großen Herausforderungen

Mit einem Impulspapier für die 20. Legislaturperiode des Deutschen Bundestags hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die aus ihrer Sicht wichtigsten Handlungsfelder und -empfehlungen formuliert, damit Wissenschaft auch künftig die Schlüsselrolle bei der Bewältigung zentraler Herausforderungen einnehmen kann. mehr

© 2016 Likoper/Shutterstock
Erhebung

Forschung und Entwicklung in digitalen Branchen boomt

Die deutsche Wirtschaft investierte im Jahr 2019 insgesamt knapp 76 Milliarden Euro in die eigene Forschung und Entwicklung (FuE). Das sind 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

© 2016 dotshock/Shutterstock
Studienstart

CHE Hochschulranking 2021

In diesem Jahr wurden die Fächer Biochemie, Biologie / Biowissenschaften, Chemie, Geografie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik, Medizin, Pflegewissenschaft, Pharmazie, Physik, Politikwissenschaft, Sport / Sportwissenschaft und Zahnmedizin untersucht. mehr

© Zentrum für Fernstudium und Universitäre Weiterbildung (ZFUW)

Inklusion studieren!

Der berufsbegleitende Fernstudiengang „Inklusion und Schule“ der Uni Koblenz-Landau vermittelt in 5 Semestern Kompetenzen einer inklusiven Bildung und die Fähigkeit, den Unterricht entsprechend individueller Bedürfnisse zu gestalten. mehr

© www.pixabay.de
Vereinbarung

Land Bremen ist Verwaltungs­vereinbarung "BAföG Digital" beigetreten

Die Einführung eines bundesweiten BAföG-Online-Antrages dient der vereinfachten und schnelleren Antragsstellung und soll mittelfristig zu einer Erhöhung der Antragszahlen führen. Das Land Bremen ist dieser Verwaltungsvereinbarung BAföG digital durch die heutige Unterzeichnung der Wissenschafts­senatorin Frau Dr. Claudia Schilling beigetreten. mehr

© 2016 Likoper/Shutterstock
Unterrichtung

Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2021

Der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2021 (BuWiN) unterstreicht, dass das deutsche Wissenschaftssystem für den wissenschaftlichen Nachwuchs aus dem In- und Ausland hoch attraktiv ist. mehr

30.04.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
JUGENDBEFRAGUNG

Corona-Krise: Mehrheit der Jugend fürchtet um ihre berufliche Zukunft

Mehr als 70 Prozent der 14- bis 20-Jährigen in Deutschland beklagen, dass sich die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt durch Corona verschlechtert haben. Die Hälfte ist der Auffassung, dass die Politik wenig bis gar nichts für junge Menschen tut, die einen Ausbildungsplatz suchen. mehr

29.04.2021 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Analyse

HRK-Mitgliederversammlung fordert grundlegende BAföG-Reform

Systematik und Inhalte des BAföG werden der Lebensrealität der Studierenden nicht mehr ausreichend gerecht, eine grundlegende Reform ist unabdingbar. So eine Analyse der Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), die gestern per Videokonferenz zusammenkam. mehr

28.04.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.