© www.pixabay.com
Analyse

Digitale Lernplattformen

„COVID hat digitales Lernen nicht ausgelöst. Die Pandemie zeigt aber, wie wichtig es ist“, sagt Prof. Dr. Eva Gredel. Die neue Juniorprofessorin für Digitale Kommunikation in Vermittlungskontexten erforscht an der Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE), wie Lehre auf digitalen Lernplattformen an Universitäten abläuft. mehr

21.07.2021 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© www.pixabay.de
Beratung

Strategien zur Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) weitet sein Beratungsangebot aus. 2021 und 2022 werden vier Hochschulen und ein Verbund bei der strategischen Ausrichtung ihrer Digitalisierungsvorhaben in Studium und Lehre beraten. So profitieren insgesamt 14 Hochschulen von der HFD-Beratung. mehr

© www.pixabay.de
Regelbetrieb

Zielgerichtete Impfaktionen für Studentinnen und Studenten im Freistaat

Wissenschaftsminister Bernd Sibler und Gesundheitsminister Klaus Holetschek begleiteten heute den Beginn der landesweiten zielgerichteten Impfaktionen für Studentinnen und Studenten an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Auswirkungen des neuen russischen Bildungsgesetzes

Die Bundesregierung kann noch keine Einschätzung zu den Auswirkungen der Änderungen am russischen Bildungsgesetz auf die deutsch-russische Zusammenarbeit geben. mehr

19.07.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Statistik

NRW-Hochschulen: 22,2 Prozent weniger Studienanfänger aus dem Ausland

Im Wintersemester 2020/21 waren an den nordrhein-westfälischen Hochschulen 770.434 Studierende eingeschrieben. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, liegt das Ergebnis damit um 0,4 Prozent über dem des Vorjahres (767.617). mehr

© www.pixabay.de
HRK-Präsident

Präsenzstudium anstreben – Impfungen forcieren – Pandemielage beachten

Mit Blick auf das Ende der Vorlesungszeit äußerte sich Prof. Dr. Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, heute in Berlin zu den Perspektiven für das nächste Semester. mehr

16.07.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© Bettina Engel-Albustin / MKW 2017
Wintersemester 2021/2022

NRW: Landesregierung und Hochschulen streben Rückkehr zum Präsenzbetrieb an

Landesregierung schafft für alle Studierenden in Nordrhein-Westfalen spezielles Impfangebot – Appell von Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen und den Hochschulen an Studierende und Hochschulangehörige, Impfangebote wahrzunehmen. mehr

© www.pixabay.de
Auswertung

Jeder dritte Studienkredit von aus­ländischen Studierenden abgeschlossen

Im vergangenen Jahr erreichte die Zahl der neu abgeschlossenen Studienkredite erstmals wieder das Niveau von 2015. Eine Auswertung im Rahmen des CHE Studienkredit-Tests 2021 zeigt jedoch, dass der Anstieg überwiegend auf ausländische Studierende zurückgeht. mehr

© www.pixabay.de
Kooperation

Europäische Hochschulallianzen: Großes Potenzial, unzureichende Unterstützung

Anlässlich des heutigen Strategiegesprächs von Hochschulleitungen mit der EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Bildung und Jugend, Mariya Gabriel, unterstrich der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Peter-André Alt, die Bedeutung der Europäischen Hochschulallianzen für die deutschen Hochschulen. mehr

12.07.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Kooperation

Landesregierung fördert interdisziplinäre Forschung

Das Land NRW stärkt interdisziplinäre Forschungskooperationen an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Insgesamt 13 Projekte werden im Programm „Fokus Forschung HAW-Kooperation“ gefördert. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.