© Professur für Kognitive und Klinische Neurowissenschaft / TUD
Studie

Wie das motorische System im Gehirn beim Fremdsprachen-lernen helfen kann

ine aktuelle Studie der TU Dresden liefert neurowissenschaftliche Belege darüber, wie der motorische Kortex dabei hilft, Fremdwörter schneller zu lernen. Die Daten deuten darauf hin, dass Lerntechniken, die das Ausführen von Gesten zusätzlich zu audio- und visuellen Informationen beinhalten, das Lernen beschleunigen. mehr

10.09.2021 Pressemeldung TU Dresden

© www.pixabay.com
Erasmus+

100 Millionen Euro für den internationalen Austausch

Die deutschen Hochschulen starten mit einem finanziellen Erfolg in das neue Erasmus-Programm der EU: Seit kurzem stehen Bewilligungen von rund 103 Millionen Euro für die Mobilität von Studierenden und Hochschulpersonal für die nächsten knapp zwei Jahre zur Verfügung. mehr

© Unsplash | unsplash.com/photos/jCIMcOpFHig

Visum für ein Studium in den USA

Die USA sind eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Das Land hat mehr als eine Million internationaler Studenten, die an den besten Universitäten studieren. Als zukünftiger internationaler Student finden Sie hier alles, was Sie über ein Studium in den USA wissen müssen. mehr

09.09.2021 Pressemeldung VisumAntrag.de

© www.pixabay.de
Wissenschaftskommunikation

„Zerfaserte Dateninfrastruktur“

Die jüngste Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz traf die Bevölkerung völlig unvorbereitet, an die 200 Menschen verloren ihr Leben. Das hätte vermieden werden können, wie Katastrophenforscher Andreas M. Schäfer und seine Kollegen vom KIT in einer ersten Analyse der Ereignisse feststellen. Von Veronika Renkes mehr

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Untersuchung

Pädagogische Intimität ohne Grenzverletzung

Das Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz in der professionellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bedeutet für Fachkräfte der Sozialen Arbeit einen Balanceakt: Sie müssen sich idealerweise im Mittelfeld zwischen Zuwendung und deutlicher Abgrenzung bewegen – stets verbunden mit der Gefahr einer (bewussten oder unbewussten) Grenzverletzung. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Branchenmonitor Digitale Bildung: Fernstudienmarkt wächst weiter

Die Nachfrage nach Fernstudienangeboten wächst weiter, begleitende Präsenzseminare und Prüfungen werden digitalisiert und die Lehr-Lern-Medien der Zukunft sind audio-visuell. Fernstudierende begrüßen diese Entwicklung und möchten mehrheitlich auch nach der Pandemie auf die neuen Formate zurückgreifen. mehr

© www.pixabay.com
Umfrage

Studie zu Erwartungen von Studierenden an das Online-Studium

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie mussten deutsche Präsenzuniversitäten plötzlich auf Online-Lehre umschalten. Eine Umfrage unter Studierenden liefert Grundlagen für die Weiterentwicklung virtueller Studienangebote. mehr

08.09.2021 Pressemeldung Universität zu Köln

© www.pixabay.de
DAAD-Mitgliedshochschulen

Sorge um Afghanistan

Die deutschen Hochschulen blicken mit großer Sorge auf die Entwicklungen in Afghanistan. Bei einem virtuellen Treffen am gestrigen Montag unterstützten die Mitgliedshochschulen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) seine Bemühungen zum Ausbau von Förderprogrammen für afghanische Forschende und Studierende. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Studie

GEW: „Mehr migrierte Lehrkräfte an die Schulen!“

Bildungsgewerkschaft stellt Studie „Verschenkte Chancen?!“ zur Anerkennungs- und Beschäftigungspraxis migrierter Lehrkräfte in Deutschland vor. mehr

© www.pixabay.de
Präsenzlehre

Zurück auf den Campus

Bayerns Hochschulen empfangen Studierende zum Start des Wintersemesters mit besonderen Angeboten. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.