Netiquette

Wir freuen uns über lebhaften Austausch innerhalb der bildungsklick-Community. Dies ist nur in einem offenen und respektvollen Klima möglich. Bitte bemühen Sie sich daher bei allen Beiträgen und auch in kontroversen Diskussionen um einen fairen und sachlichen Ton.

Die Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion soll auf bildungsklick eine Möglichkeit zur Ergänzung und Veranschaulichung bieten. Im Interesse der Übersichtlichkeit sollten nur Beiträge verfasst werden, die sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigen. Kommentare werden unter den jeweiligen Artikeln auf bildungsklick veröffentlicht. Mit der Nutzung der kostenlosen Kommentarfunktion erkennen Sie gleichzeitig die hier geltenden Regeln an. Um einen Beitrag zu kommentieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen bzw. einen Alias in die vorgesehenen Eingabefelder eintragen. Erst dann kann Ihr Beitrag zur Prüfung an die Redaktion weitergeleitet werden. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und ist für andere Nutzer nicht sichtbar.

Unzulässige Inhalte
Grundsätzlich werden Beiträge gelöscht, die in irgendeiner Weise rechtswidrig, beleidigend, vulgär, rassistisch oder sexistisch sind. Wir behalten uns ebenfalls vor, sachfremde, kommerzielle oder der Diskussion nicht dienliche Beiträge sowie Links zu löschen, die auf Inhalte in der beschriebenen Form verweisen. Bitte gehen Sie sparsam mit Links um. Links sollten Ihre Argumentation untermauern, sie aber nicht ersetzen. Links, die nur Werbezwecken dienen, werden nicht veröffentlicht.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht. Nutzer, die gegen die hier beschriebenen Regeln verstoßen, werden von der Kommentarfunktion ausgeschlossen.

Urheberrecht
Soweit die eingestellten Kommentare urheberrechtsschutzfähig sind, verbleiben alle Rechte grundsätzlich beim Verfasser – mit der durch die Veröffentlichung geschaffenen Einschränkung, dass der Verfasser durch das Einstellen bildungsklick dazu berechtigt, den Beitrag dauerhaft als Kommentar vorzuhalten. Wenn Sie fremde Inhalte zitieren, nennen Sie immer die Quelle oder den Urheber. Jede Veröffentlichung der Kommentare durch Dritte bedarf der Zustimmung des jeweiligen Verfassers.

Alle Inhalte in den Kommentaren drücken die Ansichten des jeweiligen Autors aus. Eigentümer von bildungsklick können für deren Inhalte nicht verantwortlich gemacht werden.

Feedback und Fragen
Sollte ein Kommentar trotz gründlicher Prüfung dennoch zweifelhafte Inhalte in der oben beschriebenen Form aufweisen, benachrichtigen Sie bitte die Redaktion über info(at)bildungsklick.de. Auch bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Wir freuen uns auf einen regen und bereichernden Austausch!
Ihr bildungsklick-Team