bildungsklick https://bildungsklick.de macht Bildung zum Thema de_DE bildungsklick Sat, 07 Dec 2019 15:30:14 +0100 Sat, 07 Dec 2019 15:30:14 +0100 bildungsklick news-63211 Fri, 06 Dec 2019 13:14:52 +0100 Studienanfänger verlassen Rheinland-Pfalz https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/studienanfaenger-verlassen-rheinland-pfalz Immer mehr angehende Studierende aus Rheinland-Pfalz entscheiden sich gegen ein Studium in ihrem Bundesland. Seit 2014 ist der Wanderungssaldo negativ: Mit fast 10.000 abgewanderten Studierenden wurde im Jahr 2018 der vorläufige Höchststand erreicht. news-63205 Thu, 05 Dec 2019 10:10:25 +0100 Zwei Millionen Euro für Einführung digitaler Lehrkonzepte https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/zwei-millionen-euro-fuer-einfuehrung-digitaler-lehrkonzepte Die Digitalisierung eröffnet in der Lehre neue Möglichkeiten. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband unterstützen deshalb dieses Jahr erneut Lehrende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen mit insgesamt zwei Millionen Euro bei der Umsetzung innovativer digitaler Lehrvorhaben. news-63203 Wed, 04 Dec 2019 15:43:16 +0100 Engagement für geflüchtete Wissenschaftler und Studierende https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/tag-der-menschenrechte Weltweit werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Lehrende und Studierende verfolgt – weil sie sich politisch engagieren oder weil sie zu unerwünschten Themen forschen. news-63183 Fri, 29 Nov 2019 11:20:26 +0100 BBiG-Novelle: HRK-Präsident kritisiert Bundesratsentscheidung https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/bbig-novelle-hrk-praesident-kritisiert-bundesratsentscheidung Nach dem Beschluss der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) durch den Bundesrat äußerte sich der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) Prof. Dr. Peter-André Alt heute in Berlin: „Die Entscheidung des Bundesrats nehme ich mit Besorgnis zur Kenntnis." news-63176 Thu, 28 Nov 2019 09:43:26 +0100 Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen an Hochschulen https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/kuenstliche-intelligenz-und-maschinelles-lernen Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen treibt die Nachwuchsförderung im Bereich der Künstlichen Intelligenz voran. Mit Blick auf den steigenden Bedarf an KI-Fachkräften schreibt das Ministerium die neue Förderlinie „Künstliche Intelligenz/Maschinelles Lernen“ aus. news-63171 Wed, 27 Nov 2019 10:10:41 +0100 Zahl der Studierenden erreicht im Wintersemester neuen Höchststand https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/zahl-der-studierenden-erreicht-im-wintersemester-2019-2020-neuen-hoechststand Der Zulauf an die deutschen Hochschulen setzt sich fort: Im Wintersemester 2019/2020 sind nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2.897.300 Studentinnen und Studenten an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben. news-63170 Wed, 27 Nov 2019 09:41:56 +0100 Deutschlands Hochschulen punkten bei Internationalisierung https://bildungsklick.de//internationales/detail/deutschlands-hochschulen-punkten-bei-internationalisierung Eine aktuelle Studie des British Council vergleicht Rahmenbedingungen und Ergebnisse der Hochschul-Internationalisierung in 20 Ländern. Die Bundesrepublik erzielt in allen analysierten Punkten sehr gute Bewertungen und landet hinter den Niederlanden auf Platz 2 des Rankings. news-63181 Wed, 27 Nov 2019 09:32:00 +0100 Karliczek: Investitionen in Forschung seit 2009 um 44 Prozent gestiegen https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/karliczek-investitionen-in-forschung-seit-2009-um-44-prozent-gestiegen In dieser Woche berät das Parlament den Haushalt 2020. Der Etat des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird auf sehr hohem Niveau fortgeschrieben. Das BMBF hat die Entwicklung der Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E-Ausgaben) des Bundes ausgewertet. Sie sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. news-63168 Tue, 26 Nov 2019 13:00:03 +0100 Lehrer und Studierende für mehr sexuelle Bildung im Lehramtsstudium https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/lehrer-und-studierende-fuer-mehr-sexuelle-bildung-im-lehramtsstudium Universität Leipzig und Hochschule Merseburg stellen Ergebnisse des Projekts SeBiLe vor. Viele Lehramts­studierende und Lehrkräfte in den Schulen wünschen sich mehr Aus- und Weiterbildungsangebote auf dem Gebiet der sexuellen Bildung und der Prävention sexualisierter Gewalt. news-63166 Tue, 26 Nov 2019 12:25:00 +0100 Medizinstudium: For­der­ung nach zusätz­lichen Plätzen wird laut https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/medizinstudium-forderung-nach-zusaetzlichen-plaetzen-wird-laut Deutschland gehen die Mediziner aus. Auch das Bundesgesundheitsministerium erkennt den drohenden Ärztemangel und ruft alle Länder dazu auf, die Anzahl ihrer Studienplätze zu erhöhen. Diese sind bemüht, verlangen aber zeitgleich finanzielle Hilfe. news-63054 Tue, 26 Nov 2019 11:00:00 +0100 Wie retten wir die Erde? Nachhaltigkeit nach Lehrplan https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/wie-retten-wir-die-erde-nachhaltigkeit-nach-lehrplan Aktivistin Greta Thunberg hat vor einem Jahr erstmals die Schule geschwänzt – für eine bessere Klimapolitik. Heute tun es ihr Millionen Kinder und Jugendliche gleich. Sie fordern, das Thema Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft zu verankern. Das betrifft auch das Bildungssystem. news-63165 Tue, 26 Nov 2019 10:11:55 +0100 ERASMUS+ stellt 2020 fast drei Milliarden Euro zur Verfügung https://bildungsklick.de//internationales/detail/eu-bildungsprogramm-erasmus-stellt-2020-fast-drei-milliarden-euro-zur-verfuegung Die Europäische Kommission hat im November 2019 ihren Aufruf zur Einreichung von Anträgen für das Programm Erasmus+ für 2020 veröffentlicht. 2020 ist das letzte Jahr in dieser Laufzeit des Programms der Europäischen Union für Mobilität und Zusammenarbeit in den Bereichen allgemeine und Berufliche Bildung, Jugend und Sport. news-63137 Mon, 18 Nov 2019 11:00:00 +0100 Große Unterschiede zwischen den Bundesländern beim dualen Studium https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/grosse-unterschiede-zwischen-den-bundeslaendern-beim-dualen-studium Das duale Studium in Deutschland boomt zwar, aber nicht in jedem Bundesland. Während im Saarland rund 30 Prozent und in Baden-Württemberg rund 14 Prozent der Studienanfänger in einem dualen Studiengang eingeschrieben sind, trifft dies in Sachsen-Anhalt und in Bremen nur auf rund 1 Prozent zu. news-63135 Fri, 15 Nov 2019 15:40:54 +0100 Minister Sibler: „Deutliche Vision für die Zukunft unserer Hochschulen“  https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/bayerischer-wissenschaftsminister-sibler-deutliche-vision-fuer-die-zukunft-unserer-hochschulen Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler schließt Zielvereinbarungen mit 32 Hochschulen ab, beginnt Strategieprozess und bringt größte Hochschulreform der vergangenen 15 Jahre auf den Weg. news-63132 Fri, 15 Nov 2019 10:01:02 +0100 NRW: Sieben Hochschulen setzen sich im Professorinnenprogramm durch https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/nrw-sieben-weitere-hochschulen-im-land-setzen-sich-im-bundesweiten-professorinnenprogramm-durch Insgesamt 26 erfolgreiche Konzepte zur Chancengerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Ministerin Pfeiffer-Poensgen gratuliert zu großem Erfolg. news-63130 Thu, 14 Nov 2019 12:24:20 +0100 Nachteilsausgleiche auch für Studierende mit chronischen Erkrankungen https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/nachteilsausgleiche-auch-fuer-studierende-mit-chronischen-erkrankungen Das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordert, dass Studierende mit chronischen physischen und psychischen Erkrankungen ihr Recht auf Nachteilsausgleich diskriminierungsfrei nutzen können. Das DSW stützt sich auf ein Rechtsgutachten des Bochumer Verwaltungsrechtlers Prof. Dr. Jörg Ennuschat, das er im Auftrag des DSW erarbeitet hat. news-63128 Thu, 14 Nov 2019 10:43:59 +0100 NRW-Hochschulen beschäftigten 1,7 Prozent mehr Personal als ein Jahr zuvor https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/nrw-hochschulen-beschaeftigten-17-prozent-mehr-personal-als-ein-jahr-zuvor An den 75 Hochschulen und acht Hochschulkliniken in Nordrhein-Westfalen waren Anfang Dezember letzten Jahres 148.928 Personen (ohne studentische Hilfskräfte) beschäftigt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 1,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. news-63127 Wed, 13 Nov 2019 15:12:49 +0100 International vernetzt und weltweit engagiert in Bildung und Forschung https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/international-vernetzt-und-weltweit-engagiert-in-bildung-und-forschung Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung den zweiten Bericht der Bundesregierung zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung verabschiedet. Der Bericht informiert über Aktivitäten aus den Jahren 2017 und 2018. news-63124 Wed, 13 Nov 2019 09:48:38 +0100 Offensive für mehr Lehrkräfte: 1.000 neue Studienplätze https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/offensive-fuer-mehr-lehrkraefte-landesregierung-und-hochschulen-schaffen-1000-neue-studienplaetze Die Landesregierung und die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen vereinbaren eine gemeinsame Studienplatz-Offensive für die Lehrkräfte von morgen und schaffen im pädagogischen Bereich 1.000 zusätzliche Studienplätze an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Das hat das Landeskabinett bei seiner gestrigen Sitzung beschlossen. news-63117 Mon, 11 Nov 2019 09:21:34 +0100 Niedersachsen erfolgreich beim Bund-Länder-Professorinnenprogramm https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/niedersachsen-erfolgreich-beim-bund-laender-professorinnenprogramm Großer Erfolg für die niedersächsischen Hochschulen in der dritten Phase des Bund-Länder-Professorinnenprogramms: 15 Hochschulen, die sich mit ihren Zukunftskonzepten zur Gleich­stellung um eine Förderung beworben hatten, wurden in den ersten beiden Runden durch ein externes wissenschaftliches Expertinnen- und Expertengremium positiv bewertet. news-63115 Fri, 08 Nov 2019 13:23:55 +0100 Regelstudienzeit für Jura künftig 10 Semester https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/regelstudienzeit-fuer-jura-kuenftig-10-semester Die Regelstudienzeit für Rechtswissenschaften wird auf fünf Jahre erhöht. Am 8. November 2019 stimmte der Bundesrat abschließend einem Gesetz zu, das der Bundestag drei Wochen zuvor verabschiedet hatte. news-63107 Wed, 06 Nov 2019 14:27:52 +0100 Beratung zu Bildungs- und Forschungsetat https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/beratung-zu-bildungs-und-forschungsetat Lobend haben sich heute Vertreter der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD zum Entwurf des Etats für Bildung und Forschung (Einzelplan 30) vor dem Ausschuss für Bildung, For­schung und Technikfolgenabschätzung geäußert. Der Vertre­ter der Union sagte: "Das ist ein guter Haushaltsentwurf und des­halb gibt es von unserer Seite auch kaum Änderungsanträge." news-63099 Tue, 05 Nov 2019 09:48:51 +0100 Nur jede fünfte Fachhochschule bzw. HAW wird von einer Frau geleitet https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/nur-jede-fuenfte-fachhochschule-haw-wird-von-einer-frau-geleitet Die typische Leitung einer staatlichen Fachhochschule bzw. Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) ist männlich, 57 Jahre alt, seit sieben Jahren im Amt und stammt aus Westdeutschland. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. news-63091 Mon, 04 Nov 2019 09:47:05 +0100 Hochschulen setzen auf Zukunftsthemen https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/hochschul-barometer-hochschulen-setzen-auf-zukunftsthemen-wie-nachhaltige-entwicklung-und-digitalisierung Hochschulen wollen in ihrer Forschung verstärkt auf die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen. Bereits heute sind sie in diesen Bereichen besonders häufig in Innovationsverbünden mit externen Partnern aktiv. Jede dritte Neubesetzung von Professuren soll zu Themen der Digitalisierung forschen und lehren. news-63076 Tue, 29 Oct 2019 09:15:00 +0100 Zahl der Hochschulabschlüsse 2018 um 1 Prozent gesunken https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/zahl-der-hochschulabschluesse-2018-um-1-gesunken Im Prüfungsjahr 2018 (Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018) erwarben rund 499.000 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Damit ist deren Zahl erstmals seit 2001 wieder gesunken, im Vergleich zum Vorjahr (502.000) um 1 %. news-63059 Wed, 23 Oct 2019 11:55:04 +0200 7,5 Millionen Euro zur Digitalisierung der Hochschullehre https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/75-millionen-euro-zur-digitalisierung-der-hochschullehre Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen schreibt in Kooperation mit dem Stifterverband die Förderlinie Curriculum 4.0.nrw aus. Die Landesregierung stellt dafür im Rahmen der landesweiten Digitalisierungsoffensive insgesamt 7,5 Millionen Euro zur Verfügung. news-63050 Tue, 22 Oct 2019 09:23:08 +0200 Forschung und Bildung versteckt https://bildungsklick.de//internationales/detail/forschung-und-bildung-versteckt Voraussichtlich im November wird die Bulgarin Mariya Gabriel EU-Forschungskommissar Carlos Moedas ablösen. Von Annick Eimer news-63049 Tue, 22 Oct 2019 09:07:22 +0200 Linke fordert 50.000 neue Wohnheimplätze https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/linke-fordert-50000-neue-wohnheimplaetze Die Linke fordert, ein Konzept für einen Hochschulsozialpakt zu erarbeiten, um für Studentinnen und Studenten 50.000 neue bezahlbare Wohnheimplätze in den nächsten vier Jahren zu schaffen und die bestehenden Wohnheimkapazitäten zu erhalten. news-63048 Mon, 21 Oct 2019 14:34:41 +0200 „Kleine Fächer“ leisten Großes! Erfolgreiche Bilanz der Landesinitiative https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/kleine-faecher-leisten-grosses-erfolgreiche-bilanz-der-landesinitiative Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Kleine Fächer sind für die Wettbewerbsfähigkeit der Universitäten von großer Bedeutung. Sie vermitteln Orientierungswissen und tragen dazu bei, gesellschaftliche Entwicklungen zu reflektieren und zu begleiten.“ news-63047 Mon, 21 Oct 2019 11:33:19 +0200 Brüllchöre im Hörsaal https://bildungsklick.de//hochschule-und-forschung/detail/bruellchoere-im-hoersaal Weggucken geht nicht. Hochschulen können die Auseinandersetzung mit Rechtspopulisten nicht vermeiden. Die identitäre Bewegung stürmt in eine Vorlesung, um einen Rauswurf zu inszenieren (und nebenbei gegen die Flüchtlingspolitik zu protestieren). Von Dr. Eric Wallis