Analphabetismus

Analphabetismus

Mehr als sieben Millionen Menschen haben Probleme mit der Schrift. Das ALFA-TELEFON hilft!

Der Alphabetisierungstag der Vereinten Nationen erinnert jedes Jahr am 8. September daran, dass auch in hoch industrialisierten Ländern wie Deutschland viele Erwachsene große Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Nach einer Studie der Hamburger Universität aus dem letzten Jahr sind 7,5 Millionen Menschen betroffen. Sie können allenfalls Wörter oder Sätze lesen und schreiben, aber keine Texte. mehr

Grundbildung

Alphabetisierung und Grundbildung in Europa – Abschlusskonferenz am 4.9.2012 in Bonn

Alphabetisierung und Grundbildung sind Herausforderungen, denen sich auch die europäischen Nationen widmen müssen. Daher haben sich 2009 im Rahmen des EU-Projekts "EUR-Alpha" 17 Organisationen aus 12 Ländern zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um die Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Herausragendes Merkmal des Projekts ist es, dass die Lernenden selbst aktiv einbezogen sind. Die Abschlusskonferenz findet am 4. September 2012 im Bonn statt. mehr

Grundbildung

Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung: Flyer ist online

Der [Flyer](http://www.alphabetisierung.de/fileadmin/files/Dateien/Fachtagung2012_Programm_Web.pdf) (PDF) zur [Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung](http://www.alphabetisierung.de/projekte/fachtagung-2012.html) vom 19.-21.09.2012 in Bad Wildungen steht online. Darin finden Sie alle Informationen zum Programm, zur Anreise, zu Preisen und zur Anmeldung. mehr

Grundbildung

Lernberatung in der Alpha-Arbeit realisieren und optimieren

Lernende in der Alphabetisierung fördern und beraten und gleichzeitig diesen Prozess optimieren: Der Band "Lernberatung und Diagnostik" des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) zeigt, dass und wie diese Aufgaben miteinander kombiniert werden können. mehr

Alphabetisierung

THE BOSSHOSS: Auch Cowboys müssen Lesen und Schreiben können

THE BOSSHOSS sind als musizierende Cowboys und Jurymitglieder der Castingshow "The Voice Of Germany" bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. Was die Öffentlichkeit bisher noch nicht wusste – sie nutzen ihre Popularität, um Menschen zu unterstützen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. mehr

© bikl.de
Integrationskurse

"Diese Menschen vollbringen eine große Leistung"

Kleines Gedankenexperiment: Sie können nicht lesen und schreiben und leben in einem Land, dessen Sprache Sie nicht sprechen. Jetzt sollen oder wollen sie beides lernen: das Lesen und Schreiben und die fremde Sprache. Eine große Herausforderung? In der Tat. mehr

07.06.2012 Artikel

© bikl.de

Lesen, schreiben und eine Fremdsprache gleichzeitig lernen

"Wer eine fremde Sprache und gleichzeitig das Lesen und Schreiben lernen will, und zwar ebenfalls in dieser fremden Sprache, der muss eine große Leistung vollbringen", erklärt der Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung, Peter Hubertus. mehr

07.06.2012 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Frankfurter Buchmesse

USA: Konferenz untersucht aktuelle Trends auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt

In der vergangenen Woche organisierte der US-amerikanische Branchendienst Publishing Perspectives in Zusammenarbeit mit der Frankfurt Academy eine Kinderbuchkonferenz unter dem Titel "What Makes a Children´s Book Great?", auf der führende US-amerikanische Verlagsprofis, Literaturagenten, Buchhändler, Autoren, Medienvertreter und Technologieinnovatoren zusammentrafen. mehr

05.06.2012 Pressemeldung Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse richtet Bildungskonferenz in Brasilien aus

Am 7. und 8. August 2012 richtet die Frankfurter Buchmesse (10.-14. Oktober 2012) die internationale Konferenz CONTEC in São Paulo, Brasilien aus. Themen der zweitägigen Veranstaltung sind Kinder- und Jugendmedien, Alphabetisierung, Bildung und Technologie. Die Konferenz findet unmittelbar vor der nationalen Publikumsmesse Bienal do Livro de Sao Paulo (9.-19. August 2012) statt. mehr

04.06.2012 Pressemeldung Frankfurter Buchmesse

Deutscher Bundestag

Regierung und Opposition wollen Analphabetismus bekämpfen

(hib/ROL) - In Deutschland gibt es 7,5 Millionen funktionale Analphabeten. Davon sind 20 Prozent im Alter zwischen 18 und 20 Jahren und zudem Muttersprachler. Unter funktionalem Analphabetismus wird die Unfähigkeit verstanden, die Schrift im Alltag so zu gebrauchen, wie es im sozialen Kontext als selbstverständlich angesehen wird. Die Oppositionsparteien von SPD, Grünen und Die Linke haben dazu mehrere Anträge vorgelegt und fordern, dass sich der Bund stärker engagieren soll. mehr

23.05.2012 Pressemeldung Deutscher Bundestag