Analphabetismus

BMBF fördert Grundbildung für Erwachsene mit 4,2 Millionen Euro

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert in den kommenden drei Jahren die Grundbildung und Alphabetisierung für Erwachsene mit 4,2 Millionen Euro. Zusammen mit Verbands- und Medienpartnern sollen die Betroffenen erreicht und beim Lernen unterstützt werden, teilte das Ministerium am Donnerstag in Berlin mit. Ziel sei die deutliche Verbesserung ihrer Beschäftigungschancen durch verbesserte Kompetenz in Lesen und Schreiben und ein nachgeholter Hauptschulabschluss. An den Initiativen sind der Deutsche Volkshochschul-Verband, der Bundesverband Alphabetisierung e.V. und der Bayerische Rundfunk (BR) beteiligt. mehr

Gesine Schwan übernimmt Schirmherrschaft der Globalen Bildungskampagne in Deutschland

Gesine Schwan, Präsidentin der Universität Viadrina in Frankfurt/Oder und diesjährige Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten, übernimmt die Schirmherrschaft der Globalen Bildungskampagne in Deutschland. Dieses Bündnis von deutschen Entwicklungs- und Bildungsorganisationen ist Teil einer weltweiten Kampagne für das Recht auf Bildung. mehr

Letzten Mittwoch war Welttag der Alphabetisierung

Lesen und schreiben zu können sind eine elementare Grundvoraussetzung, um den Alltag bewältigen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Doch die Zahl derer, denen es an diesen Fertigkeiten mangelt, ist noch immer zu groß. mehr

"Jeder muss die Chance erhalten, Lesen und Schreiben zu lernen"

Mit einem neuen Internetprogramm unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Menschen mit Lese- und Schreibschwächen. Anlässlich des Weltalphabetisierungstages hat Staatssekretär Wolf-Michael Catenhusen am Mittwoch den Startschuss für das E-Learning-Portal [www.ich-will-schreiben-lernen.de](http://www.ich-will-schreiben-lernen.de) gegeben. "Mit diesem neuen Lernraum im Internet wird die Alphabetisierungsarbeit in Deutschland entscheidend gestärkt und modernisiert", sagte Catenhusen in Berlin. Es sei gelungen, die Möglichkeiten der neuen Medien für die Alphabetisierungsarbeit optimal zu nutzen. www.ich-will-schreiben-lernen.de ist ein Ergebnis des vom BMBF geförderten Alphabetisierungsprojektes APOLL (Alfa-Portal Literacy Learning). mehr

Schreiben lernen im Netz

(bikl) "Herzlich willkommen bei [www.ich-will-schreiben-lernen.de](http://www.ich-will-schreiben-lernen.de). Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben, können sie es hier lernen." So begrüßt seit heute eine freundliche Frauenstimme die Besucher auf dieser bisher einmaligen Lernplattform für funktionale Analphabeten. mehr

08.09.2004 Artikel

Online-Themendossier zum Weltalphabetisierungstag am 8. September

Pünktlich zum 8. September, dem von der UNESCO erklärten internationalen Alphabetisierungstag, sind beim Deutschen Bildungsserver Links zu den Förderern und Trägern der Kampagne, zu Lern- und Projektportalen, zu Materialien und Einrichtungen zu finden. Das neue Themendossier "Alphabetisierung / Grundbildung bei Erwachsenen" ist zu erreichen über den "Blickpunkt" auf der Homepage des Deutschen Bildungsservers oder direkt unter [www.bildungsserver.de](http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2609). Auch die Vereinten Nationen widmen sich dem weltweiten Problem des Analphabetismus, sie haben von 2003 bis 2012 die Weltalphabetisierungsdekade ausgerufen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt sich für die nationale Umsetzung dieser Kampagnen in Deutschland ein. mehr

Lesen wie ein Analphabet

(bikl) Fünf Wochen lang reist die Wanderausstellung "Corso der Lichtgestalten" quer durch Deutschland. Das Kunstprojekt will auf die etwa vier Millionen Analphabeten in Deutschland aufmerksam machen und startet am 31.07.04 auf der Kurpromenade Sylt. mehr

28.07.2004 Artikel

www.ich-will-schreiben-lernen.de startet am 8. September

Am 8. September startet ein einzigartiges Lernportal im Internet. Unter der Adresse [www.ich-will-schreiben-lernen.de](http://www.ich-will-schreiben-lernen.de) können funktionale Analphabeten während und außerhalb von Präsenzkursen individuell lernen. mehr

15.07.2004 Pressemeldung Projekt „ich-will-lernen.de“