BAföG

© www.pixabay.com
Novelle

Neues Aufstiegs-BAföG

Der Bundestag hat am heutigen Freitag die Novelle des Aufstiegsfortbildungs­förderungsgesetzes (AFBG) beschlossen. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek:"Berufliche Weiterbildung hat bei uns in Deutschland Priorität. Denn ein Spitzenland braucht Spitzenpersonal. Und unser Land ist im Wandel." mehr

© www.pixabay.com
BAföG

350 Millionen Euro zusätzlich für berufliche Aufstiegsfortbildungen geplant

Der Bundestag hat heute in erster Lesung über die Novelle des Aufstiegsfortbildungs­förderungsgesetzes beraten. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: "Die Reform des Aufstiegs-BAföG ist erforderlich. Unser Land braucht gut qualifizierte Fach- und Führungskräfte." mehr

© www.pixabay.de
Weiterbildung

Reform der Aufstiegs­fort­bildungs­förderung

Die 4. Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBGÄndG) soll voraussichtlich im Sommer 2020 in Kraft treten. Für die Neuerungen ist in der 19. Legislaturperiode ein zusätzliches Budget von 350 Millionen Euro auf Seiten des Bundes vorgesehen. mehr

15.10.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Informationstour

Mehr BAföG für mehr Studierende

Seit fast 50 Jahren ist es ein Erfolg. Aber es geht noch besser: Das BAföG wurde zum 1. August 2019 reformiert. Der neue Höchstsatz liegt nun bei 853 Euro (früher 735 Euro). Im Jahr 2020 steigt er erneut auf 861 Euro. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der BAföG-Empfänger im Jahr 2018 um 6,9 Prozent gesunken

172.219 Schüler/-innen und Studierende bezogen 2018 in Nordrhein-Westfalen eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). mehr

© www.pixabay.de
Behördennummer

Die 115 als Wegweiser rund ums Studium

Gerade zu Beginn eines Studiums gibt es viel zu regeln. Da sehen sich junge Menschen mit Aufnahme ihrer Ausbildung schnell einem vermeintlich undurchschaubaren Behördendschungel ausgesetzt. mehr

© www.pixabay.de
Novelle

Aufstiegs-BAföG wird deutlich attraktiver

Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf für die vierte Novelle des Aufstiegs­fortbildungs­förderungs­gesetzes, kurz AFBG oder „Aufstiegs-BAföG“, setzt ein weiteres wichtiges Zeichen zur Stärkung der beruflichen Bildung. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

25.583 Personen erhielten 2018 in NRW Aufstiegs-BAföG-Leistungen

2018 erhielten in Nordrhein-Westfalen 25.583 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 606 Personen (+2,3 Prozent) mehr als ein Jahr zuvor. mehr

© www.pixabay.de
BAföG-Reform

Mehr Geld für mehr Studierende

Hamburg: Seit dem 1. August ist die BAföG-Reform wirksam. Mit der Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) werden die Leistungen zur Unterstützung von Studierenden zum Wintersemester 2019/2020 erhöht und angepasst. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsinvestitionen

339 Millionen Euro BAföG-Ausgaben für Schüler und Studierende in Bayern

Im Jahr 2018 bezogen in Bayern 89.242 Schüler und Studierende Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Das waren nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik etwa 8,5 Prozent weniger als im Jahr zuvor (97.552). mehr