Berufsabschluss

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Bericht

Anerkennung beruflicher Abschlüsse

Das Kabinett hat heute den Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019 beschlossen. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: "Wir kommen bei der Berufsanerkennung voran. Darüber freue ich mich, denn dies ist ein wertvoller Beitrag zur Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland." mehr

© www.pixabay.de
Zuspruch

BvLB begrüßt das Gesetz zur Modernisierung der beruflichen Bildung

Eine Mindestvergütung für Auszubildende, international vergleichbare Abschlussbezeichnungen und mehr Möglich­keiten, eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren sind die Kernpunkte des Gesetzentwurfs zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung. mehr

© www.pixabay.de
Neuregelungen

Bundesrat stimmt Mindestvergütung für Azubis zu

Der Bundesrat hat am 29. November 2019 der vom Bundestag beschlossenen Reform der beruflichen Bildung für höher Qualifizierte zugestimmt. Sie soll die Attraktivität der dualen Ausbildung stärken, sie damit zum Studium wettbewerbsfähiger machen und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken. mehr

29.11.2019 Pressemeldung Bundesrat

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Gesetzesnovelle

Karliczek: Guter Tag für die Berufsbildung 

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am heutigen Freitag der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) zugestimmt. mehr

© www.pixabay.de
Abschlussbezeichnungen

BBiG-Novelle: HRK-Präsident kritisiert Bundesratsentscheidung

Nach dem Beschluss der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) durch den Bundesrat äußerte sich der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) Prof. Dr. Peter-André Alt heute in Berlin: „Die Entscheidung des Bundesrats nehme ich mit Besorgnis zur Kenntnis." mehr

29.11.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Appell

Keine hochschulähnlichen Berufsbezeichnungen zulassen

Die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat den Protest gegen hochschulähnliche Bezeichnungen für berufliche Abschlüsse erneut unterstrichen. mehr

20.11.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Fachkräftemangel

Ausbildungslosigkeit junger Menschen stoppen

Die heute veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Ausbildungsmarkt sind bedrückend: Trotz des großen Fachkräftemangels gingen rund 73.700 Jugendliche bei ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz leer aus. Gleichzeitig blieben 53.137 Ausbildungsstellen unbesetzt. mehr

30.10.2019 Pressemeldung Deutscher Caritasverband e.V.

© www.pixabay.com
Kritik

HRK fordert klare Sprache bei den Abschlüssen

Vor der Anhörung im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat sich der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vehement gegen die geplanten neuen Abschlussbezeichnungen für die berufliche Bildung ausgesprochen. mehr

15.10.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© Monkey Business Images/Shutterstock
Handwerksordnung

Wiedereinführung der Meisterpflicht

Für zwölf Handwerke gilt künftig wieder die Meisterpflicht. Das hat das Bundeskabinett mit der Änderung der Handwerksordnung beschlossen. Ziel ist es, die Qualität und die Qualifikation im Handwerk zu stärken und die Strukturentwicklung im Handwerk und dessen Zukunft nachhaltig zu sichern. mehr

© Frank Gaertner/Shutterstock
Berufsanerkennung

Bundesregierung baut Beratungsangebot für internationale Fachkräfte aus

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Arbeitsminister Hubertus Heil und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit Detlev Scheele haben sich auf die Einrichtung einer "Zentralen Servicestelle Berufsanerkennung" geeinigt. mehr