Berufsabschluss

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Berufsbildung

Bilanz der baden-württembergischen KMK-Präsidentschaft 2017

Beschlüsse zur Beruflichen Bildung und Orientierung verabschiedet. Präsidentin Dr. Susanne Eisenmann: „Berufliche Bildung und Orientierung sind deutsche Erfolgsmodelle. Wir wollen beide Elemente weiter stärken und gemeinsam ausbauen.“ mehr

© Frank Gaertner/Shutterstock
Integration

Die zentralen Arbeitsmarkthemmnisse bei Geflüchteten

Sprachliche Defizite und fehlende berufliche Bildungsabschlüsse sind die zentralen Arbeitsmarkthemmnisse bei den geflüchteten Menschen mit Arbeitslosengeld-II-Bezug. Drei Viertel der Geflüchteten haben nur unzureichende Deutschkenntnisse. Fast zwei Dritteln fehlt ein beruflicher Bildungsabschluss. mehr

© www.pixabay.de
Berufschancen

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Rund zwei Drittel der Ausbildungsabsolventen werden direkt vom Ausbildungsbetrieb übernommen. Vier Fünfteln der Ausbildungsabsolventen gelingt der Berufseinstieg nach dem Ausbildungsende ohne arbeitslos zu werden. mehr

© www.pixabay.de
Bildungssituation

Mehr als jede(r) Vierte in NRW mit Hochschul- oder Fachschulabschluss

26 Prozent der 25- bis 64-Jährigen besaßen 2016 in Nordrhein-Westfalen einen Hochschul- oder Fachschulabschluss. mehr

© www.pixabay.de
Berufsschuloffensive

DIHK: Qualität der Ausbildung weiter verbessern

Der stv. DIHK Hauptgeschäftsführer Achim Dercks erklärt: „Der neue Ausbildungsreport der DGB-Jugend zeigt: Wie schon in den vergangenen Jahren ist die übergroße Mehrheit der befragten Azubis (in diesem Jahr 71,9 Prozent) zufrieden oder sogar sehr zufrieden mit ihrer Ausbildung in den Betrieben." mehr

© www.pixabay.de
Berufsbildungsstatistik

Duale Berufsausbildung 2016

Baden‑Württemberg: Zahl der Auszubildenden auf Vorjahresniveau. Starker Zuwachs bei Neuabschlüssen von ausländischen Auszubildenden. mehr

© www.pixabay.de
Berufsausbildung

BLBS sieht sich in DIHK-Umfrage bestätigt

Die Industriebetriebe schätzen besonders die exzellent ausgebildeten Facharbeiter. Das ist eines der wichtigsten Ergebnisse der neuen DIHK-Umfrage „Industriestandort Deutschland“. mehr

© Photographee.eu/Shutterstock
einstellungssituation

Arbeitslosenquote von Akademikern in Baden‑Württemberg am niedrigsten

Eine gute berufliche Ausbildung ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Landesamt nach Auswertung neuester Regionaldaten der Bundesagentur für Arbeit zur Arbeitslosigkeit nach Qualifikation. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Untersuchung

Weniger Ausbildungsplätze trotz Rekordbeschäftigung

Der Exportschlager duale Ausbildung droht in Deutschland branchenübergreifend zum Auslaufmodell zu werden. Während die Beschäftigungszahlen kontinuierlich steigen, wird in Betrieben immer weniger ausgebildet. Besonders stark ist dieser Effekt bei Kleinst- und Kleinbetrieben – relativ stabil zeigt sich dagegen der klassische Mittelstand. mehr

31.07.2017 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Neues Ausbildungsjahr startet mit zwölf modernisierten Berufen

Vom „Automobilkaufmann“ bis zum „Verkäufer“ – mit zwölf modernisierten dualen Ausbildungsberufen beginnt am 1. August offiziell das neue Ausbildungsjahr. mehr