Berufseinstieg

220 Thüringer Schüler beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bei den heutigen Einzelwettbewerben des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen beweisen auch 220 Thüringer Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der Klassenstufe acht bis zehn ihre Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Latein, Russisch, Chinesisch, Spanisch und Tschechisch. Dabei lösen sie Aufgaben zum kreativen Schreiben, zur Wortergänzung, zur Landeskunde, zum Leseverstehen, zum Hörverstehen und zum freien Sprechen. Die Bearbeitungszeit beträgt 2½ Stunden im Einsprachenwettbewerb sowie 2½ Stunden und 45 Minuten im Zweisprachenwettbewerb. Bundesweit nehmen über 7.000 Schüler am Wettstreit teil. mehr

17.01.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Süssmuth begrüßt Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung

Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) begrüßt den heute von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmenkatalog im Rahmen der Qualifizierungs-initiative. Der größte deutsche Weiterbildungsverband fordert Bund, Länder und Kommunen zum raschen, gemeinsamen Handeln auf. mehr

Lebenslanges Lernen darf nicht Leerformel bleiben

Der Bedarf an wissenschaftlicher Weiterbildung für Berufspraktiker als Bestandteil lebenslangen Lernens wächst. Hochschulen und Unternehmen werden sich gemeinsam dafür engagieren, dass deutlich mehr passgenaue und zielgruppenorientierte Angebote entwickelt werden als bisher, erklärten die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Margret Wintermantel, und der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dr. Dieter Hundt. In einem gemeinsamen Positionspapier haben BDA, BDI und HRK Entwicklungschancen und -hindernisse der wissenschaftlichen Weiterbildung analysiert und einen 7-Punkte-Plan vorgelegt. mehr

07.01.2008 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

Ungebremste Nachfrage an den öffentlichen Teilzeit-Berufsschulen

Rund 371 500 Schülerinnen und Schüler besuchen im laufenden Schuljahr 2007/08 die öffentlichen beruflichen Schulen im Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport. Gegenüber dem vergangenen Schuljahr stieg damit die Schülerzahl um gut 7 500 an. Die vorläufige Auswertung der amtlichen Schulstatistik durch das Statistische Landesamt ergab, dass vor allem an den beruflichen Teilzeit-Schulen, an denen der schulische Teil der Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen erfolgt, die Schülerzahl deutlich um 7 500 auf nunmehr 205 300 zunahm. mehr

RLV nimmt den Kampf um die Realschulen an

Der Realschullehrerverband NRW wertet den jüngsten Kurswechsel der FDP als Angriff auf das dreigliedrige Schulsystem und auf die 550 Realschulen in Nordrhein-Westfalen. "Der RLV wird ein solch hanebüchenes Zwei-Säulen-Modell, wie es die FDP gerade propagiert, mit aller Entschlossenheit bekämpfen", kündigte RLV-Vorsitzender Ulrich Brambach auf dem 40. Mülheimer Kongress an. mehr

16.11.2007 Pressemeldung Realschullehrerverband NRW

FDP und Linke wollen Praktika verbessern

(hib/SKE) Mehr Rechte für Praktikanten will die Fraktion Die Linke mit einem Gesetzentwurf zur Änderung des Berufsbildungsgesetzes ([16/6629](http://dip.bundestag.de/btd/16/066/1606629.pdf)) erreichen. mehr

24.10.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Innovatives Portal für Abiturienten und Studienanfänger

Ein neues Internetportal der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert aktuell und in modernem Design über Studien-, Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Unter [www.abi.de](http://www.abi.de) erfahren Schüler der Sekundarstufe II sowie Studienanfänger, wie wichtig ein Studium für die berufliche Zukunft und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt ist. mehr

04.10.2007 Pressemeldung Bundesagentur für Arbeit (BA)

Staatssekretär des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eröffnet Messe "EINSTIEG Abi" in Berlin

Damit der Eintritt in den Traumjob erfolgreich gelingen kann, präsentieren sich am 28. und 29. September etwa 290 Aussteller aus zehn Ländern mit ihren Angeboten auf der Messe "EINSTIEG Abi" in Berlin. "Wer im Dschungel der unendlichen Möglichkeiten einen Ausbildungsplatz oder einen Platz an seiner Wunschuni zu ergattern, braucht nicht nur Traumnoten und berufspraktische Erfahrungen, sondern auch gute Fremdsprachenkenntnisse, Offenheit, Interesse für Neues und Lebendigkeit", erklärt Staatssekretär Gerd Hoofe anlässlich der heutigen Eröffnung der Messe in Berlin. mehr

Philologen-Verband Nordrhein-Westfalen: OECD-Studie vermittelt Bildungsblick durch beschlagene Brille

Zum wiederholten Male wird die jährliche OECD-Studie missbraucht, um Vorurteile, Irrlehren und Pauschalwertungen in die Öffentlichkeit zu tragen. mehr

19.09.2007 Pressemeldung Philologen-Verband NRW

Kultusstaatssekretär Georg Wacker und CDU-Landtagsfrakti­onschef Stefan Mappus besuchen Pforzheimer Nordstadtschule

"Die Nordstadtschule ist eine Ganztagsschule mit Vorbildcharakter. Seit vielen Jahren stellen engagierte Lehrkräfte gemeinsam mit außerschulischen Partnern ein attraktives ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot auf die Beine. Wer hier zur Schule geht, wird vielseitig gefördert und intensiv auf den Berufseinstieg vorbereitet", sagten Kultusstaatssekretär Georg Wacker MdL und der Vorsitzende der CDU-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, der Pforzheimer Landtagsabgeordnete Stefan Mappus, am Montag (17. September) bei einem Schulbesuch. Anlass für die Informationsfahrt war das Jugendbegleiter-Programm des Landes. Über dessen Umsetzung an der Nordstadtschule, einer Grund- und Hauptschule mit Werkrealschulzug, machten sich die beiden Politiker ein Bild vor Ort. mehr