Berufseinstieg

Landeslehrpreis an Hochschullehrer aus drei Universitäten verliehen - „Gute akademische Lehre wichtig für die Gesellschaft“

Der Landeslehrpreis im Bereich der Universitäten geht in diesem Jahr an Hochschullehrer der Universitäten Freiburg, Tübingen und Ulm. „Dieses Gütesiegel für herausragende Lehrqualität, vom Land bundesweit einzigartig mit einer Preissumme von 120.000 Euro bedacht, macht die Bedeutung guter Lehre für Wissenschaft und Gesellschaft deutlich“, erklärte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 15. Dezember in Heidelberg. Die Preisverleihung erfolgte am „Tag der Lehre“, den in diesem Jahr die Universität Heidelberg ausrichtete. Erstmals gab es für die neun Landesuniversitäten nur drei und damit entsprechend höher dotierte Landeslehrpreise. mehr

Unterzeichnungen mit Universitäten und Fachhochschulen beginnen in dieser Woche

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart und Staatssekretär Dr. Michael Stückradt unterzeichnen in den kommenden Wochen die neue Generation der Ziel- und Leistungsvereinbarungen mit den Universitäten und Fachhochschulen des Landes. mehr

© Gregor Schläger / Lufthansa

Ready for take off: "Lufthansa Erlebnis Wissen" geht an den Start

Ein Wissensabenteuer der besonderen Art geht jetzt an den Start. Dr. Roland Busch, Finanz- und Personalvorstand der Lufthansa Cargo AG, und Joachim Jacobi, Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium, eröffnen heute in Frankfurt die Wissens- und Erlebnistage von Lufthansa. 120 Schüler aus Hessen erleben vom 22. bis 29. November die spannenden Arbeitswelten der Luftfahrt. Im Rahmen der Initiative "Lufthansa Erlebnis Wissen" werden die 10- bis 12-Jährigen die Arbeitsabläufe von Mitarbeitern verschiedener Lufthansa Konzernunternehmen kennen lernen, selbst anpacken und mitmachen. mehr

22.11.2006 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

GEW: Bessere Bedingungen für Fachlehrer/innen

Die Bildungsgewerkschaft GEW setzt sich für eine bessere Bezahlung der etwa 5.000 Fachlehrer/innen und Technischen Lehrer/innen in Baden-Württemberg ein. „In keinem anderen Bundesland ist die Einstiegsbesoldung für Fachlehrer/innen und Fachlehrer so niedrig wie in Baden-Württemberg“, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg, Rainer Dahlem, am Samstag (18.11.) auf einer landesweiten Tagung der Fachlehrer/innen in Karlsruhe. mehr

18.11.2006 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

Linke fordert angemessene Praktikumsvergütung

(hib/ANK) Wenn keine tariflichen Regelungen greifen, sollte sich die Vergütung von Praktika an einem gesetzlichen Mindestlohn orientieren, fordert die Linksfraktion in einem Antrag (16/3349). Praktika müssten präzise definiert und von regulären Arbeitsverhältnissen abgegrenzt werden. mehr

16.11.2006 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Trotz Lehre: Schwieriger Berufseinstieg für Türken

(bikl/idw) Beim Übergang aus der dualen Berufsausbildung in eine Beschäftigung haben Türken schlechtere Chancen als Deutsche oder andere Migranten. Fast zwei Drittel aller Deutschen finden direkt nach der Ausbildung einen Arbeitsplatz. Dagegen gelingt dies nur gut der Hälfte der jungen Türken. Ihr Risiko, arbeitslos zu werden, liegt mit 40 Prozent rund 10 Prozentpunkte höher als das der Deutschen, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). mehr

16.11.2006 Artikel

© hs-wismar.de

Besser das erste Kita-Jahr kostenlos

(bikl) Nicht das letzte sondern das erste Kita-Jahr sollte nach Meinung der Wismarer Professorin Dr. Sabine Mönch-Kalina kostenlos angeboten werden. mehr

02.11.2006 Artikel

Karin Wolff: "Hessische Schüler besser denn je auf Arbeit und Beruf vorbereitet"

"Noch nie waren Hessens Schüler besser auf Arbeitsmarkt und Berufswirklichkeit vorbereitet als heute", erklärt Kultusministerin Karin Wolff zur Vorstellung der neuen Veröffentlichung "Stark in der Schule – Stark für Ausbildung und Beruf". mehr

31.10.2006 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

Thüringer Lehrer verdienen große Anerkennung

Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) würdigt zum Weltlehrertag am 5. Oktober 2006 die hervorragenden Leistungen der Thüringer Lehrerinnen und Lehrer und fordert mehr Respekt und Anerkennung vor der geleisteten Arbeit. Die Thüringer Lehrerschaft habe am erfolgreichen Thüringer Schulsystem einen großen Anteil. mehr

04.10.2006 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

GEW Thüringen schlägt Neuregelung der Lehrerbildung vor

Ein Schwerpunkt der 6. Landesvertreterversammlung der GEW Thüringen war die Diskussion über die Neuregelung der Lehrerbildung. mehr

24.09.2006 Pressemeldung GEW Thüringen